Facebook ernannte Vorstand für Kryptowährung Libra - derStandard.at

15.10.2019 09:19:00

Facebook ernannte Vorstand für Kryptowährung Libra:

Vertreter u.a. von PayU, Andreessen Horowitz und Xapo HoldingsFoto: REUTERS/Dado RuvicFacebookbaut seine Kryptowährung Libra trotz des Ausstiegs großer Investoren weiter aus. In den Vorstand der Libra Association wurden fünf Personen gewählt, darunter David Marcus von Facebook sowie Vertreter des Zahlungsunternehmens PayU, der Risikokapitalgesellschaft Andreessen Horowitz, der Blockchain-Firma Xapo Holdings und der gemeinnützigen Organisation Kiva Microfunds.

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Weiterlesen: DER STANDARD »

Warum Facebook weltweit löschen muss, Google aber nicht - derStandard.atNapoleon: gute Politik besteht darin, den BürgerInnen überzeugend vorzumachen, daß sie frei sind...

'Himmel ohne Sterne' und 'Die vierte Gewalt': TV-Tipps für Montag - derStandard.at

Tunesien-Wahl: Laut Exit-Polls mehr als 70 Prozent für Präsidentschaftskandidat Saied - derStandard.at

Nobelpreis für Handke: Gerechtigkeit per Quote - derStandard.atBeim Friedens-Nobel-Preis ist es am schlimmsten: welche Mörder da im Voraus oder in Aktion den Preis erhalten haben....

Deutscher Verfassungsschützer: 'Gamer-Szene teils Plattform für Rechtsextreme' - derStandard.atMuss man bei dem Bewerbungsformular für diesen Job ein fettes Kreuz bei '[ ] Ich hab von nichts eine Ahnung' machen?

Nestroy-Preise: Andrea Breth wird für ihr Lebenswerk geehrt - derStandard.at