Ex-US-Präsident Bill Clinton ins Spital eingeliefert

15.10.2021 08:47:00

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton liegt im Spital. Er sei aber nicht wegen einer Covid-Infektion in Behandlung, sagte sein Sprecher.

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton liegt im Spital. Er sei aber nicht wegen einer Covid-Infektion in Behandlung, sagte sein Sprecher.

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton liegt im Spital. Er sei aber nicht wegen einer Covid-Infektion in Behandlung, sagte sein Sprecher.

Clinton erhalte Antibiotika und Flüssigkeit, zitiert CNN aus einer gemeinsamen Erklärung von Clintons Hausärztin Lisa Bardach und Alpesh Amin, Arzt am Irvine Medical Center."Nach zwei Tagen Behandlung sinkt die Zahl der weißen Blutkörperchen, und er spricht gut auf die Antibiotika an."

HarnwegsinfektionDiese erhalte er bis Freitag intravenös. Die Harnwegsinfektion habe sich in seinem Blutkreislauf ausgebreitet. Urologische Infektionen seien bei älteren Menschen sehr häufig, hieß es weiter. Clinton liege aus Gründen der Privatsphäre und der Sicherheit auf der Intensivstation, nicht weil er intensive Pflege benötige.

Weiterlesen:
heute.at »

Ich möchte,dass er lange und langsam stirbt,wie die Kinder ,die auf der ganzen Welt wegen seiner bomben gestorben sind. Ihr seit echt Top 3 zuerst die Bild, dann Krone und jetzt ihr.. 🤣🤣