Ex-Argentinien-Coach Sabella im Alter von 66 Jahren gestorben - derStandard.at

09.12.2020 11:03:00

Ex-Argentinien-Coach Sabella im Alter von 66 Jahren gestorben:

Der Trainer hatte die Albiceleste 2014 ins WM-Finale geführtFoto: imago images/XinhuaAlejandro Sabella ist im Alter von 66 Jahren nach jahrelangem Kampf mit einer Krebserkrankung sowie von Herzproblemen gestorben. Der Argentinier hatte die argentinische Nationalmannschaft 2014 als Teamchef ins WM-Finale geführt. Damit starb innerhalb kürzester Zeit eine zweite argentinische Fußball-Persönlichkeit, nach dem Tod von Diego Maradona am 25. November in Buenos Aires. Die beiden hatten in den 1980er-Jahren gemeinsam im Nationalteam gespielt. (APA, 9.12.2020)

Nachruf: Universalkünstler Arik Brauer mit 92 Jahren verstorben Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Mehr als 400.000 Unterschriften für Tierschutz-Volksbegehren - derStandard.at Weiterlesen: DER STANDARD »