Europäische Theater fordern Plan zur Wiederbelebung - derStandard.at

16.11.2020 18:35:00

Europäische Theater fordern Plan zur Wiederbelebung:

Europäische Theater fordern Plan zur WiederbelebungEine "Dresdner Erklärung" sieht die Notwendigkeit für zusätzliche Hilfen für zumindest die drei kommenden JahreFoto: CornEin online abgehaltenes Branchentreffen europäischer Theater-Netzwerke, das im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft abgehaltene European Theatre Forum, ist am Freitag (13.11.) mit einer"Dresdner Erklärung" zu Ende gegangen. Darin werden die politisch Verantwortlichen in Europa dringend aufgefordert, einen Plan zur Wiederbelebung des gesamten Sektors während und nach der Pandemie zu entwickeln.

Godzilla-Video parodiert Atombomben-Clip des Außenministeriums - derStandard.at Drei neue Regeln: So hart wird der Lockdown verschärft 1.202 Corona-Neuinfizierte und 29 Tote in Österreich Weiterlesen: DER STANDARD »