Europa kämpft gegen den Lockdown - Ausgangssperren in Frankreich

In Österreich werden schärfere Corona-Maßnahmen diskutiert, in anderen EU-Länder sind sie bereits in Kraft.

14.10.2020 19:12:00

Auf welche konkreten Maßnahmen setzen die europäischen Ländern gegen Corona? Von Maskenpflicht über Sperrstunden bis Lockdown. Ein Überblick - (Foto: reuters)

In Österreich werden schärfere Corona-Maßnahmen diskutiert, in anderen EU-Länder sind sie bereits in Kraft.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Corona-Überblick : Deutschland will ergänzende Maskenpflicht, Zahlen in Europa schnellen nach obenDie Corona-Krise ist in Europa und der Welt das alles beherrschende Thema. Mit dem Herbst steigt auch die Zahl der Neu-Infektionen wieder deutlich. Neue Maßnahmen werden eingeführt. Schön hinter Na paywall was ihr seelenlosen geldgeier

Wo Europa von der „zweiten Welle“ bedroht wirdDie Neuinfektionen in Europa und Russland steigen rasant stärker sogar als in den USA und Indien. Ein Überblick zu den Ländern, die derzeit ganz besonders betroffen sind oder einen neuen Höhepunkt befürchten.

Fast ganz Europa rot: Wird Österreich rot? Wirbel um neue EU-Corona-AmpelNicht sehr treffsicher: Europaministerin Edtstadler hätte lieber noch über die Corona-Ampel zur besseren Koordinierung von Reisebeschränkungen innerhalb der EU weiterverhandelt.

ÖFB-Team kämpft gegen Ausfälle durch 'Corona-Faktor' - derStandard.at

Schröcksnadel kämpft gegen Superspreader-Bild und um Nationencup - derStandard.atDer Autor dieses Berichtes ist eines Standard nicht würdig. Mit Unworten und Kraftausdrücken nach Aufmerksamkeit haschend. War immer der Meinung, der Standard wäre ein seriös (es) Blatt.

Rutte schwört Niederländer auf „Teil-Lockdown“ einDie Niederlande haben die Corona-Maßnahmen drastisch verschärft: Ministerpräsident Mark Rutte kündigte am Dienstag in Den Haag einen „Teil-Lockdown“ an. dann machen wir das nach ,oda😜