EU-Kommission stellt am 15. Dezember Vorgaben für Internet-Riesen vor - derStandard.at

07.12.2020 10:28:00

EU-Kommission stellt am 15. Dezember Vorgaben für Internet-Riesen vor:

Laut FAZ – Unfaires Verhalten und gezielte Benachteiligung anderer Unternehmen sollen vermieden werdenFoto: APDie EU-Kommission will einer Zeitung zufolge am 15. Dezember Vorschläge vorlegen, welche Auflagen für große Internetkonzerne gelten sollen. Darin werde man den Plattformen klare Vorgaben machen, was sie im Wettbewerb"dürfen und nicht dürfen, um unfaires Verhalten und die gezielte Benachteiligung anderer Unternehmen zu vermeiden".

Lockerungen? Nein: Jetzt kommt der Mega-Lockdown! Teststraße in Wien: 17 Prozent mit Virus-Mutation Lockdown wird nun doch verlängert: Schulen und Handel bleiben zu Weiterlesen: DER STANDARD »