EU-Freihandelsvertrag: Zur Post-Brexit-Einigung gestaut - derStandard.at

24.12.2020 18:07:00

EU-Freihandelsvertrag: Zur Post-Brexit-Einigung gestaut:

EU-Freihandelsvertrag: Zur Post-Brexit-Einigung gestautBoris Johnson knickte wegen Versorgungschaos infolge der Corona-Reisesperre ein, aber es muss bis 2021 nachverhandelt werden – das ist gut für EuropaFoto: AP / Tolga AkmenWas mit Vernunft nicht gelang, haben eine gefährliche Mutation des Coronavirus in Südengland, die Gefahr des Überspringens über den Ärmelkanal und eine rigorose französische LKW-Blockade als Reaktion darauf binnen weniger Tage geschafft: Boris Johnson ist eingeknickt.

AGES bestätigt: Elf weitere Fälle von Südafrika-Mutation in Tirol Bill Gates warnt vor noch schlimmeren Pandemien Wien: Kundgebung aufgelöst: Kinder trotz Protesten abgeschoben Weiterlesen: DER STANDARD »