Wien, News, Rauchen, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Wien, News

Erstes Raucherlokal sperrt schon im November zu - Wien | heute.at

Wegen Rauchverbot: Erstes Wiener Lokal sperrt schon im November zu

11.10.2019 18:54:00

Wegen Rauchverbot: Erstes Wien er Lokal sperrt schon im November zu

Besitzer Markus Alzinger sieht es nicht ein, dass er in seinem eigenen Lokal nicht mehr rauchen darf. Darum sperrt er vorerst zu und hofft auf die nächste Regierung.

Reform des Rauchverbots"Ich werde erstmal für drei Monate schließen und hoffe auf die nächste Regierung", sagt er. Wenn diese keine Reform des Rauchverbots beschließt, will er das Lokal verpachten."Besonders leid tut es mir um die Stammgäste für die die Bar ihr Treffpunkt ist", betont er.

SPÖ will Maskenpflicht in Verfassung schreiben Floyd-Urteil: „Heute können wir wieder atmen“ Umfrage in Deutschland: Grüne überholen Unionsparteien

Harte Strafen Weiterlesen: heute.at »

würde der laden gewinne abwerfen würde er ihn im leben nicht zusperren, rauchverbot hin oder her. so fake geschichten 'rauchverbot hat mich ruiniert' werden wir jetzt leider öfter vorgelogen bekommen. Total reißerische und unprofessionelle Schlagzeile! Das hat mit seriösen Journalismus nichts zu tun. Besitzer Markus Alzinger sieht es nicht ein, dass er in seinem eigenen Lokal nicht mehr rauchen darf!!! Also nicht wegen Umsatzeinbußen etc. Stimmungsmache von einem populistentreues Reporter?

Aber er sperrt doch nicht wegen einem Rauchverbot zu... Leute, macht mal nen Punkt. Dem ist der Schotter ausgegangen und irgendwer macht da jetzt ne Raucherwerbung zu. In Deutschland musste keiner zusperren aber ausgerechnet in Wien muss jemand deswegen zusperren? Blödsinn is natürlich total übertrieben! andere länder haben die lokale das rauchverbot auch überlebt!

Der Wiener stirbt aus, und keiner reagiert, danke ROT GRÜN.......die uns dies eingebrockt haben....

Erstes Land der Welt : Singapur verbietet Werbung für extrem gezuckerte GetränkeSingapur hat eine der weltweit höchsten Diabetes-Raten. Nun verbietet man Werbung für extrem gezuckerte Getränke.

Hier werden Autos von RAF Camora und Co. veredelt - Leser | heute.atDie Tuning-Schmiede 'Vienna Outlawz' sorgt derzeit bei Autoenthusiasten für frischen Wind in Wien . 'Heute.at' stattete ihr einen Besuch ab.

WKO-Boss Mahrer: Absage an Mercosur ist „eine Art Sündenfall“Nationalrat beschloss im Wahlkampf absolutes Veto, anstatt nur Auftrag zu Nachverhandlungen im Agrarbereich zu erteilen. Mahrer beweist sich als völlig betriebsblinder Lobbyist der Industrie. Das wären die einzigen, die von Mercosur profitieren. Österreich würde mit billigen Agrarprodukten geflutet, die auf Kosten des Klima-s produziert werden & dazu in Konkurrenz zu Österreichs Bauern stehen

Nächste Klima-Demo in Wiener Innenstadt - Wien | heute.atDie Aktivisten von 'Extinction Rebellion' wollen zwei Wochen lang für den Klimaschutz demonstrieren. In Wien findet ebenfalls ein Marsch statt.

Riesen-Räder verwirren Autolenker in Währing - Wien | heute.atIn der Nacht auf Mittwoch (9.10.) schwang die MA28 die Pinsel, malte riesige Räder auf die Gersthofer Straße. Die Piktogramme und die neue Spurführung sorgten für Verwirrung im Frühverkehr. Immer wenn ich so eine schwachsinnige Aktion in Wien sehe, bin ich glücklich, das ich mir Wien nicht mehr geben muss.

Mann lässt verletzte Frau auf Straße liegen - Wien | heute.atIn Wien -Wieden haben in der Nacht auf Freitag Passanten beobachtet, wie ein Mann eine offensichtlich schwer verletzte Frau aus einem Mehrparteienhaus trug und sie zwischen geparkte Autos auf der Straße ablegte. Die Menschlichkeit geht leider immer mehr verloren.. 😢