Niederösterreich, Bernhard Jany, Britischen, Burgenland, Indien, İndische

Niederösterreich, Bernhard Jany

Erster Verdacht auf indische Mutation in NÖ

Ein Student aus Indien kam nach seinem Heimaturlaub wieder ins südliche Niederösterreich zurück. Dort wurde er positiv getestet, die britische und ...

03.05.2021 16:10:00

Erster Verdacht auf indische Mutation in NÖ: Ein Student aus Indien war nach einem Heimaturlaub wieder eingereist und wurde jetzt Covid-positiv getestet.

Ein Student aus Indien kam nach seinem Heimaturlaub wieder ins südliche Niederösterreich zurück. Dort wurde er positiv getestet, die britische und ...

(Bild: Indranil MUKHERJEE/AFP)Ein Student aus Indien kam nach seinem Heimaturlaub wieder ins südliche Niederösterreich zurück. Dort wurde er positiv getestet, die britische und die südafrikanische Mutation konnte man bereits ausschließen. Jetzt werden auf Hochtouren die Proben in einem Speziallabor analysiert.

Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land' Regierung schaltete Werbung für 14 Millionen „DSDS“-Hammer: Dieser Star ersetzt Dieter Bohlen!

Artikel teilen0DruckenIst die indische Corona-Mutation in Niederösterreich angekommen? Nun untersuchen Experten den ersten Verdachtsfall: Ein Student aus Indien war nach einem Heimaturlaub wieder ins südliche Niederösterreich eingereist und wurde jetzt Covid-positiv getestet. „Nach derzeitigem Stand ist eine Infektion mit der britischen oder südafrikanischen Mutation ausgeschlossen“, heißt es seitens der Landesregierung. Nun will man auf Hochtouren Proben in einem Speziallabor untersuchen lassen, um den Verdachtsfall abzuklären.

Anzahl der belegten Intensivbetten blieb gleichUnverändert sind es indes 93 Corona-Patienten, die in Niederösterreich einbelegen, heißt es vom Sprecher der Landesgesundheitsagentur, Bernhard Jany. Das Büro von SP-Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig teilte mit, dass es 191 Neuinfektionen gibt. Die Zahl der Todesfälle ist um vier auf 1.727 gestiegen. 7.815 Kontaktpersonen befanden sich in Quarantäne. headtopics.com

Verdachtsfälle in zwei weiteren Bundesländern Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Schön, dass er aus Indien einreisen durfte. Ich darf nicht mal in den Nachbarort auf deutscher Seite. Gibt's in Indien keine Unis? AUFPASSEN!!! 😂😂🤣🤣🤣 Wir müssen daheim hocken, und die fahren auf Heimaturlaub ?🤦‍♀️🤡 Ich muss mein Leben anders planen. Wir haben definitiv 30 % Geisteskranke in dem Land. Die Regierung ist ebenfalls dämlich.

In Deutschland wird noch rege zwischen Frankfurt und Delhi geflogen, als wenn nicht's wäre 🙂 Wieso war der Mann nicht vorsorglich in Quarantäne? bei unserer Regierung wundert man sich ja dass die das nicht selber aus den Medien erfahren

Atletico im Elfmeterglück: Nach 1:0 in Elche weiter ErsterSimeone-Team fünf Punkte voran, erhöhte Druck auf Barca und Real

Weltpremiere Mitte Juni: Erster Blick auf den neuen VW T7VW hat die ersten Details zum neuen VW Bus verraten - und das Gesicht des T7 gezeigt, der im Herbst auf den Markt kommen soll.

Mit erster Teilimpfung: Covid-19: Deutlich besserer Schutz bei GenesenenEine neue britische Studie zeigte, dass von Covid-19 Genesene durch die erste Teilimpfung einen deutlich besseren Schutz haben als Menschen, die nicht erkrankt waren.

Ballettakademie der Staatsoper: Erster Prozess nach BelästigungNach 2019 aufgeflogenen Missständen steht ein ehemaliger Lehrer vor Gericht. Er soll 16-Jährigen zu geschlechtlichen Handlungen aufgefordert haben