Erster Omikron-Verdachtsfall in Deutschland

Erster Omikron-Verdachtsfall in Deutschland bei einem Reiserückkehrer aufgetreten:

Coronavirus, Deutschland

27.11.2021 15:45:00

Erster Omikron-Verdachtsfall in Deutschland bei einem Reiserückkehrer aufgetreten:

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist die neue Omikron-Variante des Coronavirus „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ in ...

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist die neue Omikron-Variante des Coronavirus „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ in Deutschland angekommen. Das teilte der Grünen-Politiker am Samstag auf Twitter mit. Bei einem Reiserückkehrer aus Südafrika seien mehrere für Omikron (auch als B.1.1.529 bezeichnet, Anm.) typische Mutationen gefunden worden.

Artikel teilen0Drucken„Es besteht also ein hochgradiger Verdacht, die Person wurde häuslich isoliert. Die vollständige Sequenzierung steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus“, twitterte der in Hessen auch für Gesundheit zuständige Minister. „Bitte schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen. Wenn Sie in der letzten Woche aus dem südlichen Afrika zurückgekehrt sind, schränken Sie Ihre Kontakte ein und lassen sich testen!“, so Klose weiter.

Die zuerst im südlichen Afrika nachgewiesene Omikron-Variante wurde am Freitag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als „besorgniserregend“ eingestuft. Die EU-Gesundheitsbehörde ECDC spricht von ernsthaften Sorgen, dass die Variante die Wirksamkeit der Corona-Impfstoffe erheblich verringern und das Risiko von Reinfektionen erhöhen könnte. Welche genauen Auswirkungen die neue Variante hat, steht allerdings noch nicht fest. Bis es darüber Klarheit gebe, kann es laut WHO noch Wochen dauern. headtopics.com

Heidelberg-Amokläufer kaufte Waffen in Österreich

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Portugal mit etwa 87% Impfquote: Neuer Lockdown. Israel mit Pflicht zur Booster-Impfung, um als vollständig geimpft zu gelten: Fünfte Welle droht nun. Irland mit etwa 90% Impfquote: Wurde vom RKI als Hochrisikogebiet eingestuft. Was soll also eine Impfpflicht bringen? Es ist schon so was von lächerlich jedes mal tauchen die ersten neuen fälle in Österreich & Deutschland auf ich sag nur Merkel & Kurz und Co da fragt man sich wie blöd haltet ihr uns

Keine Sorge! Schall&Rauchberg hat bereits einen 3 Punkte Plan erarbeitet: 1) Alles was ASYL plärrt herein lassen 2) Die Herren in Österreich verteilen 3) Wenn sie aus der Quarantäne entwischen und es zu Clustern kommt einfach den Ungeimpften die Schuld geben. Aber seit Juli beim WEF bekannt ... 🤔 Und jetzt super gefährlich ... Sicherlich

Reiserückkehrer, da stellt's mir alle Nackenhaare auf!! Die Omitrottelvariante existiert seit November 2020. Die Gehirnamputierten Europäer sollen sich selber wegimpfen. Hat man wenigsten wieder einen Haufen Idioten weniger. Da die Variante bereits seit Nov 2020 kursiert kann man sie beruhigt außer acht lassen. Hätte ein Jahr Zeit gehabt Europa „auszulöschen“ 🧐🧐🤡

Hotline für Rückkehrer: WHO: Virusvariante Omikron in Südafrika 'besorgniserregend'- erster Fall in EuropaNoch ist wenig bekannt über die neue Variante B.1.1.529 oder Omikron. Die WHO wird heute darüber beraten. Österreich wird seine Einreiseverordnung dementsprechend anpassen, zusätzlich gibt es ein Landeverbot für Flüge aus mehreren afrikanischen Ländern.

Vielleicht ist er ja aus Deutschland oder Finnland oder oder 😎 Und weiter? Ist er erkrankt? Nein! Wie schlimm kann OMIKRON sein? 7-Tages-Inzidenz S-Afrika gestern 11 heute 7 :-) Und selbst wenn jene explodiert dort, Gibraltar hat über 1.000 und selbst jenes heißt dort: Das ist Positiv zu sehen ... Sofort auf den Scheiterhaufen. Nur so können wir das eindämmen.

Hotline für Rückkehrer: WHO: Virusvariante in Südafrika 'besorgniserregend'- erster Fall in EuropaNoch ist wenig bekannt über die neue Variante B.1.1.529. Die WHO wird heute darüber beraten. Österreich wird seine Einreiseverordnung dementsprechend anpassen, zusätzlich gibt es ein Landeverbot für Flüge aus mehreren afrikanischen Ländern.

Hotline für Rückkehrer: WHO: Virusvariante Omikron in Südafrika 'besorgniserregend'- erster Fall in EuropaNoch ist wenig bekannt über die neue Variante B.1.1.529 oder Omikron. Die WHO wird heute darüber beraten. Österreich wird seine Einreiseverordnung dementsprechend anpassen, zusätzlich gibt es ein Landeverbot für Flüge aus mehreren afrikanischen Ländern.

Omikron: Was die neue Corona-Variante so bedrohlich machtDie Virusvariante wurde im Süden Afrikas entdeckt. Wie ansteckend sie ist, ob die Impfung schützt und wie weit verbreitet sie bereits ist

Experte: Omikron in ein, zwei Wochen in ÖsterreichDer Virologe Norbert Nowotny erwartet, dass die neue Corona-Variante Omikron ( B.1.1.529) „in ein, zwei Wochen, etwa in der Range“ auch in Österreich ... Das ist kein Experte, hat er diese Woche gezeigt. Er ist kein Experte für mich, der Veterinär Virologe. Er redet nur Topfen u. hat keine Beweise, dass das Oo gefährlich ist. In Südafrika weiß niemand was von schweren Verläufen. Auch außerhalb Afrikas ist niemand erkrankt, nur positiv getestet. Experte? wahrscheinlich im Bereich Nationaltanz🤣

Corona-Mutante : Land Kärnten richtet Appell an Afrika-ReiserückkehrerNeue Virusvariante Omikron: Land Kärnten richtet sich am Samstag an alle Reiserückkehrer aus Afrika. Sie sollen unbedingt die AGES-Hotline oder die Gesundheitshotline kontaktieren. Das wern die sicher machen.