Erster bestätigter Coronavirus-Fall in Wien

Ein älterer Mann hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er ist in einem Spital in Wien untergebracht.

27.02.2020 13:20:00

Ein älterer Mann hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er ist in einem Spital in Wien untergebracht.

Ein älterer Mann hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er ist in einem Spital in Wien untergebracht. Wir berichten live im Ticker.

Bei dem Betroffenen handelt es sich um einen 72-jährigen Mann. Er befindet sich in der Isolierabteilung des Krankenhauses Rudolfstiftung in der Landstraße, gab das Büro Hacker bekannt. Nähere Informationen sollen um die Mittagszeit in einem Pressegespräch vermutlich im Rathaus veröffentlicht werden.

'Offenen Herzens': Ludwig will es mit den Neos versuchen Erdoğan zeigt niederländischen Rechtspopulisten Wilders an - derStandard.at Burj Khalifa in Dubai erstrahlte in Rot-Weiß-Rot Weiterlesen: Die Presse »

Alle Welt ist sich der Gefahr bewusst nur Österreich nicht.... Sterblichkeitsrate mehrfach so hoch wie bei der echten Grippe und die Torfköpfe in der Regierung riskieren aus Unfähig unser aller Leben. was sagt uns das? grippe oder ähnliches kann man bald kriegen. es sterben nur die daran, die sowieso bald gestorben wären. also finde ich, dieses virus haut nur meine aktien in den keller.

Ticker zum Coronavirus: Lehrerin in Wien ist nicht infiziertDas Coronavirus hat Österreich erreicht. Wir halten Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Coronavirus-Verdacht: Schule in Wien abgeriegeltCoronavirus-Verdacht in einer Wiener Schule: Der gesamte Bereich rund um das Gymnasium Albertgasse im achten Gemeindebezirk ist abgeriegelt. Entgegen ... Und wieder eine unnötige Panikmache

Coronavirus: Nächste Entwarnung in WienAngesichts der raschen Verbreitung des Coronavirus kommt es naturgemäß auch immer öfter zu Verdachtsfällen in Österreich. Am Mittwoch gab es zunächst ... Diese ständigen Verdachtsfälle gehen mir auf die Nerven. Und der 1. Test sagt gar nix aus, erst der 2. Test ist ausschlaggebend. Gebt endlich eure Ruhe mit der dauernden Panikmache... Die Menschen verfallen hier teilweise schon in Panik und machen schon Hamstereinkäufe...

Coronavirus: Pensionist in Wien positiv getestetNun ist es auch in Wien so weit: Laut „Krone“-Informationen wurde erstmals ein Patient positiv auf das Coronavirus getestet! Der 72-jährige Mann ... Irgendwann ist immer das erste Mal Das ist mal. Wirklich eine eilmeldung! Vl lernen es ja eure 'Journalisten' doch noch.. zensurkontrolle Japan sperrt alle Schulen wegen des Coronavirus bis Ende April zu. Bisher gibt es landesweit 200 bestätigte Fälle. Auf Österreich umgerechnet müssten dann bei 16 bestätigten Fällen die Schulen geschlossen werden. COVID19

Coronavirus erreicht Wien: 72-Jähriger erkranktDer Mann wurde in der Rudolfstiftung aufgenommen und positiv auf das Virus getestet.

Frau verliert bei Kontrolle in Wien völlig die Nerven - Wien | heute.atEine 27-Jährige verhielt sich am Montag in Wien-Mariahilf äußerst aggressiv und begann zu randalieren. Als die Beamten die Frau zur Rede stellten, ging sie auf die Polizisten los. Habt Ihr uns den bekloppten hier auch vom Gumpendorfer Gürtel nach Deutschland geschickt? Ich frag nur, weil der seinen Ausweis verloren hat. Einkaufen muss der nämlich noch lernen. 😂