Erste, Gemeinden, Maskenpflicht, Raum

Erste, Gemeinden

Erste zwei Gemeinden verhängen Maskenpflicht im öffentlichen Raum

Die Verordnung gilt vorerst bis 3. Jänner 2021.

21.12.2020 10:52:00

+++ Erste zwei Gemeinden verhängen Maskenpflicht im öffentlichen Raum +++

Die Verordnung gilt vorerst bis 3. Jänner 2021.

Hermagor.In den Gemeinden Hermagor und Kötschach-Mauthen gilt ab heute eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum. Wie der Landespressedienst Kärnten mitteilte, muss in Hermagor im Bereich der 10.-Oktober-Straße, am Wulfeniaplatz sowie am Gasserplatz ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, in Kötschach-Mauthen gilt das für den Bereich der B110 zwischen dem Schuhhaus Sorger und der Pfarrkirche Kötschach. Die Verordnung gilt vorerst bis 3. Jänner 2021.

Martin R. (100): „Was jetzt hilft, ist Impfung“ AGES bestätigt: Elf weitere Fälle von Südafrika-Mutation in Tirol Schülerinnen trotz Blockade aus Österreich abgeschoben

Beide Gemeinden gehören dem Bezirk Hermagor an, der momentan besonders stark vom Coronavirus getroffen wird. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 470,8. Damit ist es österreichweit der Bezirk mit dem zweithöchsten Wert.Diese Videos könnten Sie auch interessieren

Weiterlesen: Oe24 »

Hat ja super im 50 Mio Land Spanien funktioniert,die haben das seit Anfang an. Wenn Angst die eigene Inkompetenz im Galopp überholt....