Erste Moto-GP-Pole der Saison geht an Bagnaia, Rossi auf Rang vier

Erste Moto-GP-Pole der Saison geht an Bagnaia, Rossi auf Rang vier:

27.03.2021 22:00:00

Erste Moto-GP-Pole der Saison geht an Bagnaia, Rossi auf Rang vier:

Ducati-Fahrer mit Rundenrekord vor Quartararo, Vinales und Rossi – Kofler in Moto3 auf Startplatz 16

Doha – Der Italiener Francesco Bagnaia hat sich die Pole Position für das erste MotoGP-Rennen der neuen Saison am Sonntag (19.00 Uhr MESZ) in Katar gesichert. Der Ducati-Fahrer war bei seiner ersten Bestzeit in einem Qualifying mit neuem Rundenrekord auf dem Losail Circuit am Samstag Schnellster vor dem Yamaha-Trio Fabio Quartararo, Maverick Vinales und Valentino Rossi.

Ermittlungen gegen Doskozil, Handy beschlagnahmt Mückstein in der ZiB2: 'In vier Wochen können wir bundesweit aufsperren' Maskenbefreiungen per E-Mail: Coronakritischer Arzt hat sich nach Afrika abgesetzt

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »