Erneute Bergung eines Linienbusses auf der Aschacher Straße bei Feldkirchen an der Donau | laumat|at

Erneute Bergung eines Linienbusses auf der Aschacher Straße bei Feldkirchen an der Donau

19.01.2022 02:44:00

Erneute Bergung eines Linienbusses auf der Aschacher Straße bei Feldkirchen an der Donau

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Zwei Feuerwehren standen Dienstagabend erneut bei einer Bergung eines Linienbusses in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) im Einsatz.

pictureshooting.at/Albert MikovitsErneute Bergung eines Linienbusses auf der Aschacher Straße bei Feldkirchen an der DonauOnline seit heute, 00:40 UhrFeldkirchen an der Donau.Zwei Feuerwehren standen Dienstagabend erneut bei einer Bergung eines Linienbusses in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) im Einsatz.

Ein ganz ähnlicher Einsatz hat sich vor einem Monat - am Abend des 15. Dezember 2021 - zugetragen."Wieder war ein Bus bei einem Wendemanöver mit der Hinterachse im weichen Untergrund versunken. Die primär zuständige Feuerwehr Mühldorf forderte uns zur Unterstützung bei der Fahrzeugbergung an. Erst nachdem es mit der Hilfe eines pensionierten Buslenkers aus der Gemeinde gelungen ist, die Luftfederung zu aktivieren, konnte das Fahrzeug mit der Seilwinde des Rüstfahrzeuges wieder auf festen Boden gebracht werden", berichtet die Feuerwehr Bad Mühllacken.

Weiterlesen: laumat.at media e.U. »