Erneut kleiner Hund vor Wiener Supermarkt entführt

  • 📰 krone_at
  • ⏱ Reading Time:
  • 45 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 21%
  • Publisher: 53%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Wo ist Dino? Erneut kleiner Hund vor Wiener Supermarkt entführt.

Es ist nicht einmal drei Wochen her, da suchte ganz Wien nach der entführten „Maggie“. Die Hündin war vor einem Supermarkt in Liesing gestohlen worden. Nur durch viel Glück konnten die verzweifelten Besitzer bereits einen Tag später wieder ihr geliebtes Tier in die Arme schließen. Doch jetzt ist es wieder passiert: Dieses Mal traf es den kleinen „Dino“ - auch er saß alleine angeleint vor einem Supermarkt.

- ist immer noch nicht ganz verdaut: Mitte November war die Hündin vor einem Supermarkt in Liesing entführt worden. Ihre Besitzerin hatte ihren Liebling nur etwa acht Minuten alleine gelassen.Der Täter wird im Bettlermilieu vermutet. So zeigten Bilder einer Überwachungskamera einen vermutlich Obdachlosen, der den Hund einfach mitgenommen hatte. Die Geschichte von „Maggie“ verbreitete sich rasend schnell in den sozialen Medien.

Als die „Hunde-Such-Hilfe“ von dem Fall erfuhr, fuhren Mitarbeiter am Mittwoch sofort zu dem Supermarkt. „Auffällig war, dass da bereits kein Bettler mehr vor dem Geschäft war. Die Mitarbeiter bestätigten uns, dass das höchst ungewöhnlich ist“, so Regina Drlik, Obfrau des Vereins, gegenüber krone.at.Hinweise nimmt die „Hunde-Such-Hilfe“ unter der Telefonnummer 0664/911-3540 entgegen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 12. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Wiener Öffis: Stations-Rauchen bleibt erlaubtDie ÖBB sind radikal: Wie berichtet, ist das Tschicken auf den Bahnsteigen österreichweit verboten, auch die „Raucherinseln“ sind ab April 2020 für ... wie sollen die WL das auch verbieten ? die wartehäuschen gehören ihnen nicht, die straßen auf denen sie fahren gehören ihnen nicht und rund herum ist öffentliche fläche. um dort rauchen zu verbieten müßte man es auf allen gehsteigen verbieten... das wäre lächerlich.
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »

Vor der Wiener Oper prunkt bald ein neuer ClubErst im August wurde das Closing der Albertina Passage vor der Oper zelebriert, City4U berichtete. Vor einigen Tagen die Überraschung: In der ...
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »

Der Frust der angehenden ÄrzteWiener Medizinstudenten müssen im fünften Jahr ihres Studiums ins benachbarte Ausland, wenn sie nicht in Wiener Krankenanstalten versauern möchten.
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Amtshandlung bei Klimademo in Wien rechtswidrigDie Entscheidung des Wiener Verwaltungsgerichts ist gefallen: Die Amtshandlung der Wiener Polizei gegen einen Aktivisten bei einer Klimademo am 31. ... Und? Langenlois zeigt, dass Gesetze inzwischen nur zum Arsxxauswischen existieren. Entschädigungen,anwalts/gerichtskosten und Strafen zahlt der Polizist hoffentlich aus eigener Tasche, sehe nicht ein dafür mit meinen Steuern gerade stehen zu müssen weil der glaubt Narrenfreiheit zu haben und über dem Gesetz zu stehen. Den ganzen Zirkus hätte man sich erspart, wenn gesittet normal demonstriert geworden wäre.
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »

Kardinal Schönborn nach Lungeninfarkt auf dem Weg der BesserungDer Wiener Erzbischof wird nach seiner Spitalsbehandlung einen mehrwöchigen Kuraufenthalt antreten.
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Kastenwagen crasht in Mercedes auf Tangente - Leser | heute.atVerkehrsunfall auf der Wiener Tangente (A23): Drei Fahrzeuge krachten am Dienstagabend ineinander.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »