Eriksen: Karriere-Fortsetzung mit Defibrillator in Italien ausgeschlossen

Eriksen: Karriere-Fortsetzung mit Defibrillator in Italien ausgeschlossen:

23.07.2021 00:59:00

Eriksen: Karriere-Fortsetzung mit Defibrillator in Italien ausgeschlossen:

Fabrizio Braconaro, Mitglied der wissenschaftlichen Kommission beim italienischen Verband sagte, das Erteilen eine Spielgenehmigung sei nicht möglich.

Der dänische Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen kann seine Karriere nach seinem Herzstillstand während der EM auf keinen Fall bei Inter Mailand oder einem anderen italienischen Verein fortsetzen. Fabrizio Braconaro, Mitglied der wissenschaftlichen Kommission beim italienischen Verband FIGC, sagte am Donnerstag in einem Radio-Interview, das Erteilen einer Spielgenehmigung für einen Profi mit eingesetztem Defibrillator sei nicht möglich.

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Überfüllte Spitäler müssen wegen Virus Kinder abweisenIn der Schweiz explodieren die Fallzahlen von Kindern, die mit schweren Atemwegserkrankungen ins Spital eingeliefert werden.

Rettung nahm Krebspatientin mit 40,7 Fieber nicht mitMit über 40 Grad Fieber und Schüttelfrost rief eine Amstettnerin (39) die Rettung und wurde wegen der Coronalage nicht ins Spital gebracht. Fällt das schon unter 'unterlassene Hilfeleistung'?

Hier blödelt Millionär Bezos im Weltall herumSeinen Flug ins Weltall hat der Amazon-Gründer und Millionär Jeff Bezos sichtlich genossen: Mit seinen Passagieren blödelte er in der ... Aber meine Ölheizung und Diesel ist ein Problem ihr verl…. Ar….. Im Bild ist kein Jeff zu sehen. Irgendwo in Kärnten haben 2 Vögel vom Baum geschissen u. trafen Schafe auf 2 Beinen, am Kopf, was wiederum lustig ist.

Corona-Zahlen: Rom „zahlt nun Preis für EM-Feier“Nach den Feierlichkeiten wegen des Siegs der italienischen Nationalelf bei der Fußball-Europameisterschaft ist die Stadt Rom mit zunehmenden ... Jaja ,lasst euch nur einreden. Auch bei uns waren vor 3 Wochen 50 ,dann auf einmal 200 . Welche EM war bei uns nochmal? Logisch, Italien hat 60.000.000 Einwohner, Fußballfeier, kein 3G u. 557 positiv Getestete, wir 8.933.000 Einwohner, keine Fußballfeier, 3G u. 431 positiv Getestete. Finde den Fehler! Der Wahn in Ö kann mich kreuzweise!

Massiver Anstieg der Corona-Fälle in Italien nach EM-FinaleFür Public Viewing und Straßenpartys nach dem Fußball-Titel zahlen die Italiener nun einen hohen Preis. In Rom haben sich die Fallzahlen glatt verfünffacht Nona Der böse Fußball aber auch ;-)

Netflix wagt Vorstoß ins Gaming-GeschäftWachstum verlangsamt sich, lediglich 1,5 Millionen neue User im zweiten Quartal – Angst vor Streaming-Konkurrenten besteht aber keine