Erdbeben, Der, Staerke, 69, Erschuettert, Griechenland, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Erdbeben, Der

Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Griechenland

Am Mittwoch wurde das griechische Festland von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte eine Magnitude von 6,9 auf der Richter-Skala.

03.03.2021 15:46:00

Am Mittwoch wurde das griechische Festland von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte eine Magnitude von 6,9 auf der Richter-Skala.

Am Mittwoch wurde das griechische Festland von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte eine Magnitude von 6,9 auf der Richter-Skala. 

ScreenshotAm Mittwoch wurde das griechische Festland von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte eine Magnitude von 6,9 auf der Richter-Skala.Epizentrum des Bebens war laut lokalen Medien Larisa. Doch auch in der Hauptstadt Athen, waren die Ausläufer deutlich zu spüren. Das European-Mediterranean Seismological Centre berichtet, dass in der betroffenen Region sogar ganze Häuserpartien auf Grund der Erschütterungen gewackelt haben sollen. Ebenfalls am Mittwoch wurde auch in

Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Eine Grüne will ins Kanzleramt

Kroatienein starkes Erdbeben verzeichnet.Wie lokale Medien unter Berufung auf Augenzeugen berichten, flohen zahlreiche Menschen aus ihren Häusern auf die Straße. Durch die Erschütterungen soll eine Unmenge von Staub aufgewirbelt worden sein.

Auch Balkan betroffenDas Zentrum des Bebens habe 22 Kilometer westnordwestlich der Stadt Larisa gelegen, teilte das Europäisch-Mediterrane Seismologische Zentrum EMSC mit. Die Stärke wurde vorläufig mit 6,9 angegeben. Andere Messungen gehen"nur" von einer Stärke von 6,2 aus Zunächst gab es keine Berichte über Verletzte. headtopics.com

Weiterlesen: heute.at »