Hund, Tiktok, Haustiere, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Hund, Tiktok

Entsetzen! Was wurde diesem Hund nur angetan?

Oh, Gott! Wurde hier ein Hund geschlachtet und ins Internet gestellt? Das fragten sich auch 4,7 Millionen User bei diesem blutigen Anblick.

03.04.2021 09:59:00

Oh, Gott! Wurde hier ein Hund geschlachtet und ins Internet gestellt? Das fragten sich auch 4,7 Millionen User bei diesem blutigen Anblick.

Oh, Gott! Wurde hier ein Hund geschlachtet und ins Internet gestellt? Das fragten sich auch 4,7 Millionen User bei diesem blutigen Anblick.

Das Video hat mittlerweile 4,7 Millionen Klicks, weil wohl jeder wissen wollte ob er nun sofort die Tierrettung alarmieren müsse. Guckt einfach selbst:Hier seht ihr nochmal den kleinen Bären mit seiner Vorliebe für frische Früchte:

Spitäler am Limit, Experten fordern neuen Lockdown Blaha vs. Schellhorn: Soll der Staat krisengebeutelte Unternehmen als Investor retten? Bitcoin-Kurs nach Gerüchten massiv eingebrochen

Hier nochmal der Beweis vom Herrchen, der sich für die Fürsorge der TikTok-Gemeinde bedankt. Weiterlesen: heute.at »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...