Englands Fußballverband: Pro Trainingswoche maximal zehn Kopfbälle mit höherer Kraft

Englands Fußballverband: Pro Trainingswoche maximal zehn Kopfbälle mit höherer Kraft:

28.07.2021 15:38:00

Englands Fußballverband: Pro Trainingswoche maximal zehn Kopfbälle mit höherer Kraft:

Die neuen Leitlinien sollen vor Langzeitfolgen schützen. Gelten sollen sie für die ersten vier Männer-Ligen und die Frauen Championship

London – Der englische Fußball-Verband hat angesichts möglicher Langzeitfolgen für Fußballprofis durch Kopfbälle neue Leitlinien herausgegeben. So soll jeder Spieler pro Trainingswoche maximal zehn"Kopfbälle mit höherer Kraft" durchführen, etwa nach langen Pässen (mehr als 35 Meter) oder nach Flanken, Ecken und Freistößen."Diese Empfehlung dient dem Schutz des Spielerwohls und wird regelmäßig überprüft, wenn weitere Untersuchungen durchgeführt werden", teilte die FA am Mittwoch mit.

Gutes Immunsystem verhindert nicht Erkrankung Corona-Verschärfungen bei Après-Ski und Discos Drei Prozent mehr für Bezieher kleiner Pensionen

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Einer der „meistgesuchten Straftäter“ gefasstEr zählte zu den meistgesuchten Straftätern Österreichs. Ein 40-Jähriger, der vor zehn Jahren mit seinen zwei kleinen Kindern untergetaucht war, ... Nach 10 Jahren ist es dann wohl eher ein geringer Erfolg der österreichischen Zielfahnder Kann man nun ein 15 und 13 jähriges Kind aus seiner Umgebung rausreißen? Das nennt man Erfolg? 10 Jahre suchen? Wie peinlich ist denn das?

Italiens Fußballverband diskutiert offen über ImpfpflichtAlle Profifußballer müssen künftig den grünen Pass vorweisen. In der Serie A und B sind längst nicht alle Spieler geimpft Der Corona-Faschismus kriecht aus allen Löchern Sorry....aber seid ihr noch alle dicht...🤔 Es gibt auch noch gesunde Menschen in dieser kranken Wohlstandsgesellschaft...🙈🙈

Ausgeraucht! Marlboro will Verkauf einstellenDer Chef von Philip Morris kündigt an: Seine Marke Marlboro ist Geschichte, bereits in zehn Jahren soll die Marke gar nicht mehr hier verkauft werden.

Shamil Borchashvili: Der Bronze-Mann aus WelsEine unglaubliche Geschichte, die des Shamil Borchashvili. Er kam vor mehr als einem Jahrzehnt mit seiner Familie noch als kleines Kind mit neun ...

Tränenreicher Abschluss des Wiener IS-ProzessesMit zwei Frei- und drei Schuldsprüchen mit Strafen zwischen 6,5 und 4,5 Jahren endete am Dienstag nach neun Tagen ein Terrorprozess gegen fünf Angeklagte

Dilili in Paris, Gewalt und Leidenschaft, Ohne ein Wort zu sagen: TV-Tipps für MittwochNicht mit uns! Der Aufstand der Mittelschicht, Weltjournal: Kenia – kaum Corona, kaum Impfungen, Der Mann, der niemals lebte, Der englische Patient – Mit Radiotipps