Bundesheer, Nationalfeiertag, Rechtsextremismus, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Bundesheer, Nationalfeiertag

Eklat am Nationalfeiertag – Soldat trägt Nazi-Symbol

Wirbel um das Bundesheer: In einem Video für ein Gewinnspiel ist ein Soldat mit einem Symbol zu sehen, das auch von Neonazis verwendet wird.

26.10.2021 17:22:00

Wirbel um das Bundesheer : In einem Video für ein Gewinnspiel ist ein Soldat mit einem Symbol zu sehen, das auch von Neonazis verwendet wird.

Wirbel um das Bundesheer : In einem Video für ein Gewinnspiel ist ein Soldat mit einem Symbol zu sehen, das auch von Neonazis verwendet wird. 

"Haben Aufnäher übersehen"Laut Bauer, der sich auf das Abzeichen-Gesetz beruft, ist das Symbol nicht verboten. Ob dienstrechtliche Konsequenzen für den Betroffenen folgen, blieb am Dienstag offen. Der Verstoß werde aber geahndet. Der Aufnäher sei jedenfalls übersehen worden, hieß es.

Laura Sachslehner dürfte neue ÖVP-Generalsekretärin werden Impfpflicht: Zwang ausdrücklich ausgeschlossen Warum Elisabeth Köstinger in der ÖVP polarisiert

Früherer SkandalBereits im September 2017 sorgte ein ähnlicher Fall in Deutschland für einen handfesten Skandal. Beim Spezialeinsatzkommando der Polizei Leipzig trug ein Beamter ausgerechnet auf einer Demonstration gegen Rassismus im benachbarten Wurzen das selbe Symbol auf seiner Uniform. Das zuständige Landeskriminalamt prüfte den Fall und verhängte eine Disziplinarstrafe gegen den Polizisten.

Weiterlesen: heute.at »

Die Idi.... sehen überall nur Nazisympole 🤦‍♂️ Wo soll das ein Nazi Symbol sein, das ist ein Wikinger Banner. Deppen Gesellschaft. Wird immer Dümmer. Was ist denn heutzutage kein Nazisymbol? Unser Regierung ist der viel größere Skandal :-)

Aufregung um Rabenbanner auf SoldatenhelmBeim Bundesheer -Gewinnspiel war in einem Video ein Soldat zu sehen, der ein sogenanntes Rabenbanner auf dem Helm trug – es wurde noch am Nationalfeiertag entfernt

Zahlen explodieren! Wo jetzt neu Maskenpflicht giltAufgrund der steigenden Corona-Zahlen hat das Land OÖ am heutigen Nationalfeiertag striktere Corona-Maßnahmen verkündet. Mit dummen Politikerinnen gibt es verlogene Corona Diktatur!! Mit intelligenten Politikerinnen gäbe es Freiheit Gesundheit! Siehe Schweden Dänemark England Norwegen Immer schön Panik verbreiten :-)

Corona-Update Steiermark: 436 Neuinfektionen, 24 Patienten auf Intensivstationen4.460 aktiv Infizierte ++ 436 Neuinfektionen ++ 27 Patienten auf Intensivstationen ++ Freier Impftag am Nationalfeiertag von 12 bis 20 Uhr +++

Blackout - Wenn der Feind Blackout heißt: Das Heer allein zu HauseGanz abseits der jährlichen Leistungsschau am Nationalfeiertag verstärkt das Verteidigungsministerium den Umbau der Kasernen zu autarken Sicherheitseinheiten.

Kanzler-Kritik: „FPÖ kämpft gegen Impfung an“„Kämpft gegen Impfung an“: Bundeskanzler Schallenberg (ÖVP) hat am Nationalfeiertag harte Kritik an der Haltung der FPÖ zur Coronavirus-Impfung geübt. Schalllenberg wurde vom Demos nicht gewählt. Harte Kritik ist an diesem, von ihm mitgetragenen, Zwangsregime zu üben und nicht an der FPÖ, die sich als einzige Partei für die Freiheit in diesem Land einsetzt.2GBoykott SystemKurzMussWeg NeuwahlenJetzt Die Impfung ist nicht der 'Gamechanger' den die Regierung versprochen hat, sondern ein Rohrkrepierer so wie so ziemlich alles was diese Dilletanten Regierung anpackt! Impfdurchbrüche, fatale Nebenwirkungen, Reihenweise Tote usw. zeigt das Totalversagen dieser Regierung! Der Schallenloch wird auch vor Gericht enden!

Hoher Wert am Feiertag: 3369 neue Fälle, 18 ToteDie Corona-Lage am Nationalfeiertag : In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Dienstag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 3369 Corona-Neuinfektionen ... Omg machts gleich einen Lockdown für alle, so hohe Zahlen an diesem Tag das ist so extrem unglaublich Oje, bitte Stufe 6 aktivieren.