Erstebank, Eishockey, Sponsor, Kommentar, Kleinezeitung

Erstebank, Eishockey

Eishockey verliert Sponsor und ServusTV: Der perfekte Zeitpunkt für Ideen, Neues und Nachhaltiges

20.10.2019 09:30:00

Eishockey verliert Sponsor: Der perfekte Zeitpunkt für Ideen, Neues und Nachhaltiges erstebank erstebankliga eishockey sponsor kommentar kleinezeitung

© GEPA picturesÖsterreichs Eishockey lebte über viele Jahre von der Hand im Mund. Das liegt sozusagen in der DNA. Die meistgestellte Frage lautete stets, wie Geld für den nächsten Legionär auf die Beine gestellt werden konnte.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

„Weißes Band“ in Kitzbühel: WWF kritisiert frühen Start in SkisaisonDer Umweltschutzorganisation warnt vor dem verlorenen Respekt vor der Natur und fordert nachhaltige Tourismuskonzepte ein.

Seppy: Loslassen, was man gern hatVom kleinen Vogel Vroni, der das Fliegen lernt und freien Händen für neue Projekte.

Gewerkschaft sagt Warnstreik bei Lufthansa abDer Streikaufruf für die Lufthansa-Töchter Eurowings, Germanwings, Lufthansa Cityline und SunExpress bleibt aber weiter aufrecht.

Riesenknall im heimischen Eishockey: Die Erste Bank steigt als Hauptsponsor ausExplodiert jetzt das österreichische Eishockey ? Die Erste Bank zieht sich als größter Sponsor des Sports zurück. Und auch ServusTV steigt aus der Eishockey -Liga endgültig aus. Die EBEL versucht, zu beruhigen.

Koalitonen: Die haarige MigrationsfrageÖVP und Grüne zeigen bei der Ausländerpolitik kaum Gemeinsamkeiten, Volkspartei und SPÖ stehen sich etwas näher.

'Kriege sind planbar, aber unkalkulierbar'20 Jahre Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement: Starlinger unterstreicht Bedeutung für Österreichs Landesverteidigung.