Eingriff in Maklergebühren ist auf die lange Bank geschoben - derStandard.at

20.09.2019 09:27:00

Eingriff in Maklergebühren ist auf die lange Bank geschoben:

SPÖ-Antrag mit Fristsetzung wurde abgelehnt, ÖVP beantragte Befassung des Bautenausschusses mit der ThematikFoto: iStockNichts wurde es aus dem"Schnellschuss" noch vor der Nationalratswahl, die Maklerprovisionen für Mieter abzuschaffen. Ein diesbezüglicher Antrag der SPÖ mit Fristsetzung bis zur letzten Nationalratssitzung kommende Woche wurde gestern spätabends im Parlament mehrheitlich abgelehnt; ÖVP, FPÖ und Neos votierten dagegen.

AGES bestätigt: Elf weitere Fälle von Südafrika-Mutation in Tirol Trotz Lockdown: Warum sitzt Angela Merkels Frisur noch immer perfekt? China testet per Anal-Abstrich auf Corona Weiterlesen: DER STANDARD »

SPÖ und ÖVP zanken sich um Wahlzuckerl für MieterDie SPÖ fordert seit Jahren, dass nur noch Vermieter Maklergebühren zahlen. Neuerdings sieht das die ÖVP auch so, am Donnerstag ist das Vorhaben ...

Nicht nur ÖVP: 'Verheerende' Lücken bei IT-Sicherheit der ParteienWiener Firma prüfte nach Hackerangriff auf die ÖVP Computersysteme: Die SPÖ ist am verletzlichsten. aber politisch irrelevant.

Shitstorm weil Werbung Menstruations-Blut zeigte - Love | heute.atEin Spot in Australien zeigte Blut in einer Damenbinde. Die Empörung ließ nicht lange auf sich warten. ja klar, über ganz natürliches und menschliches das frau net ändern kann, kann man sich scho mal aufregen🙈🙈🙈 omg blut, tut das weg.. :D hab nur grünes Blut :D manche künstler schmieren das zeug an die wand, :D

Austria: Peter Stöger erhöht Druck auf die Spieler - derStandard.at

737.000 sahen dritte Ausgabe von 'Wahl 19 – Die Duelle' auf ORF 2 - derStandard.atHerr Pilz kämpft augenblicklich um sein zukünftiges Leben in der zukünftigen Pension. Nach der Wahl ist er Geschichte aber eine miese Geschichte! Österreich verliert in der Welt deine. So Wiedo schon schkechte. ruf durch diese fiese Ratte

Pinguin überstand 2.500 Kilometer lange Seereise - derStandard.at