Ein Menü so bunt wie das Burgenland

Ein Menü so bunt wie das Burgenland:

20.06.2021 12:12:00

Ein Menü so bunt wie das Burgenland:

Koch des Jahres, Max Stiegl hat ein feierliches Burgenland-Menü kreiert, das den Einflüssen verschiedener Volksgruppen Rechnung trägt.

Das Wiener Becken gehört für mich genauso dazu wie die bosnischen Berge, die Küche der ungarischen Reitervölker genauso wie die Adria. Das klingt vielleicht seltsam, hat aber eine lange Tradition", sagt Max Stiegl, wenn man ihn fragt, was für ihn eigentlich Pannonien ist. Er führt das Haubenlokal Gut Purbach als durch und durch pannonischer Koch.

Meinung: Es ist das Sittenbild einer Politik, die schamlos das Eigenwohl vor das Gemeinwohl stellt Justiz 3.0: Zadić will Zivilverfahren kostengünstiger machen 'Informierte Salzlösungen': Österreichische Ärztekammer 'fassungslos' über Apothekerkammer-Präsidentin

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bäcker: 'Das Arbeitsamt schickt so gut wie keine Mitarbeiter'Zwist um 1.700 Euro Mindestlohn und längere Kündigungsfrist. Macht’s brav Stimmung im Sinne der Türkisen? Widerliche Zeitung. Was man alles für Inserate macht, Medienkorruption Irgendwann wir der Kurier sein Logo in türkis umfärben, also offizielles Propagandaorgan der ÖVP

Todesursache Ertrinken: Der lautlose Tod lauert im PoolWarum der Badetod ein lautloser ist und wo ein rotes T-Shirt einem Kind im Ernstfall das Leben retten kann.

Ausflug in die Straßen des alten RomDie antike Metropole war schon immer voll, chaotisch und spannend. Ein neues Buch läd dazu ein, dort zu wandeln, wo früher das Leben pulsierte.

Ein Rekordanwärter sorgt für Unmut hinter den KulissenDie H.M.Z. Privatstiftung lässt ein kapitales Maria Lassnig-Werk versteigern: im Dorotheum und nicht wie ursprünglich vereinbart bei 'Ressler Kunst Auktionen'

Von der Straße aufgewirbelt, eingeatmetAuf den ersten Blick muten die Themen Bremsstaub und Umweltverschmutzung wie ein Mittel zum Auto-Bashing an. Doch die Untersuchungen und Erforschungen sind wichtig Haben eh alle FFP Masken auf 😀 WO BLEIBEN DIE FLUGTAXIS EIGENTLICH? ;-) ...

Prinz William warf Harry wegen Meghan aus PalastEin neues Buch über das Leben der britischen Königsfamilie wirft Licht auf das Zerwürfnis zwischen Prinz William und seinem Bruder Harry. So soll ... Das glaube ich sogar, weil es in das ganze Bild passt. Die 'Hollywood-Diva' musste an ihr Platz verwiesen werden, weil sie sich eingebildet hat, dass sie im englischen Royal-Haus etwas zu sagen hat. Harry wird noch sein blaues Wunder erleben... William wird mir immer sympathischer. PrinceWilliam und sowas will König werden? Betrügt seine Frau und wirft den Bruder raus. Schlechter Mensch!