Dunkelziffer-Studie: Hatten drei Mio. Österreicher bereits Corona?

Dunkelziffer-Studie: Hatten drei Mio. Österreicher bereits Corona?

25.02.2021 21:08:00

Dunkelziffer-Studie: Hatten drei Mio. Österreicher bereits Corona?

Schätzungen zur Dunkelziffer gehen bisher stark auseinander. Die Ischgl-Studie legt nun gar eine Durchseuchung von rund 30 Prozent nahe.

Simulationsforscher rechnete mit 1,5 Mio. ÖsterreichernEine durch österreichweite Daten gestützte repräsentative Hochrechnung lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt jedoch nicht heranziehen. So ging der Simulationsforscher Niki Popper von der Technischen Universität (TU) Wien am Ende der vergangenen Woche davon aus, dass rund 15 Prozent der Österreicher eine SARS-CoV-2-Infektion hinter sich haben - inklusive Dunkelzifferfällen. Das wären zwischen 1,3 bis 1,5 Millionen Menschen,"die zumindest temporär immun sind", sagte Popper bei einer Pressekonferenz mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne).

HerdenimmunitätNicht zuletzt steht die Frage der Durchseuchung stark damit im Zusammenhang, ob und wann in Verbindung mit Immunisierungen durch Impfungen eine Herdenimmunität die Ausbreitung der Erkrankung sozusagen automatisch unterbindet. Laut Expertenmeinungen müssten dafür aber Immunitätsraten von mindestens 50 bzw. eher 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung erreicht werden.

Noch weit entfernt sah eine natürliche Herdenimmunität Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) Anfang Dezember 2020, als die Ergebnisse der letzten von seinem Ressort in Auftrag gegebenen, von Statistik Austria durchgeführten repräsentativen"Covid-19 Prävalenzstudie" bekanntgegeben wurden. Demnach hatten bis Mitte bzw. Ende Oktober vergangenen Jahres rund 349.000 Personen oder 4,7 Prozent der österreichischen Bevölkerung eine derartige Infektion durchgemacht. headtopics.com

Diese Hochrechnung basierte auf Antikörpernachweisen im Blut von insgesamt 92 Proben unter 2.229 Personen über 16 Jahren, die an der Untersuchung teilgenommen haben. Da sich die Parameter der Pandemie seither stark verändert haben, denke man momentan darüber nach, unter welchen Voraussetzungen und mit welchem Studiendesign eine weitere Prävalenzstudie durchgeführt werden kann, hieß es aus dem Bildungsministerium zur APA.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Wenn ja, dann is das doch nicht die Killerseich Nein, aber die Grippe;) Der PCR Test unterscheidet nicht zwischen SarsCov2 und Influenza A oder B. Grippe wurde umetikettiert! ...höhere Durchseuchungskraft hat nur noch die USA-und GB-Begeisterung, trotzdem sie uns mit ihrem Impfstoff an der Nase herumführen unter dem Motto 'USA+GB first !'

Redet ihr von der todbringende weltweiten Pandemie ohne ⬆️erhöhter Mortalitätsrate I'm Jahr 2020? Merkt ihr was? Ischgl als role model für Gesamtösterreich? Wie deppat muss man sein, um das überhaupt nur in Erwägung zu ziehen?