Kroatien, Urlaub, Europäische Union, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Kroatien, Urlaub

Dubrovnik jetzt ohne Bosnien-Umweg erreichbar

Nach über 300 Jahren Trennung kann nun das gesamte kroatische Staatsgebiet per Straße erreicht werden, ohne dabei über Bosnien fahren zu müssen.

30.07.2021 10:43:00

Nach über 300 Jahren Trennung kann nun das gesamte kroatische Staatsgebiet per Straße erreicht werden, ohne dabei über Bosnien fahren zu müssen.

Nach über 300 Jahren Trennung kann nun das gesamte kroatische Staatsgebiet per Straße erreicht werden, ohne dabei über Bosnien fahren zu müssen.

Bosnien, der schon 1699 Teil des Osmanischen Reichs wurde, trennt Kroatien seitdem in zwei Teile: Die Gespanschaft Dubrovnik-Neretva (Süddalmatien) und den Rest des Landes.Um von Letzterem nach Dubrovnik zu gelangen, musste man in der Vergangenheit also nach Bosnien einreisen, um wenige Kilometer später wieder nach Kroatien zu gelangen. Stundenlange

Fridays for Future rufen zu Klimastreiks in ganz Österreich auf Großbritannien fährt wegen Gaskrise wieder Kohlekraftwerke hoch 3G-Kontrollen: Auf den Spuren der Fälscher

waren die Folge, durch den EU-Beitritt Kroatiens verschärfte sich die Situation zunehmend.Auch Bauherren aus ÖsterreichBereits seit den 2000er-Jahren sollte deswegen eine Brücke her, die das kroatische Festland mit der Halbinsel Pelješac verbinden und so bosnisches Staatsgebiet umgehen sollte. Nach zahlreichen Problemen wurde dieses Großprojekt nun in einem letzten Bestreben fertiggestellt. Am Mittwoch konnte die Fertigstellung gefeiert werden,

Kroatienist also"wieder vereint".Rund 2,5 Kilometer ist die Pelješac-Brücke lang. Premierminister Andrej Plenković war beim großen Feuerwerk dabei und bedankt sich bei allen für das"gesamtkroatische" und"generationenübergreifende" Projekt. Nun sind noch einige weitere Arbeiten notwendig, um die Brücke verkehrstauglich zu machen. Unter anderem ein Windschutz soll dafür sorgen, dass ab 2022 die ersten Autos Dubrovnik über den"Landweg" erreichen können, ohne zwei EU-Außengrenze übertreten zu müssen. headtopics.com

Weiterlesen: heute.at »

Eine Ära geht zu Ende: Wolfgang Leitner geht nach 27 Jahren als Andritz-ChefWolfgang Leitner (68) war 27 Jahre lang Vorstandsvorsitzender der steirischen Adritz AG und ist einer der reichsten Österreicher. Im April 2022 verlässt er den Anlagenbauer. Sein Nachfolger wird Joachim Schönbeck. Komisch das die Vorstände diverser Konzerne als Reichste Ausscheiden, aber die Arbeiter zu kämpfen haben über die Runden zu kommen,. Fragt ein Arbeiter um ein paar Euro mehr Lohn geht's dem Betrieb ja so schlecht, unmöglich! Das ist Arbeiter Ausbeutung in Österreich! Unter SPÖ

Nach Partytrip infiziert: Fälle in 4 BundesländernZahlreiche Partyfreudige haben die vergangene Woche auf einem Festival in Kroatien verbracht. Dabei steckten sich jedoch Dutzende der Teilnehmer mit ... Ja und ? Wie viele davon liegen jetzt im Spital, oder hängen an der Beatmungsmachine ? Die alten und kranken sind längst geimpft, also macht keinen Wind Bravo ! Das ' Feiern ' um jeden Preis hat sich wieder ausgezahlt . Für das Virus . Sehr gut immer nur auf die Jungen losgehen….es ist zur Zeit echt zum verzweifeln mit den meisten Medien in Österreich…Gott sei Dank nicht mit allen

Dutzende Rückkehrer nach Partytrip infiziertZahlreiche Partyfreudige haben die vergangene Woche auf einem Festival in Kroatien verbracht. Dabei steckten sich jedoch Dutzende der Teilnehmer mit ... UIIII!!! Euer selbsternannter Messias & letzter Diktator Europas sebastiankurz hat es schon längst vorausgesagt..... KurzMussWeg Find ich stark, dass es die Leute noch über die Grenze geschafft haben. Andere hätte es schon viel früher dahingerafft. So können die noch im engen Kreis beigesetzt werden. Mein Beileid an die Angehörigen. Dann liegen die armen positiv Getesteten wohl auf den Intensivstationen, heimlich, weil offiziell scheinen sie nicht auf. Es gibt nur 39 offiziell. Schrecklich u. der Alarm ist sicher gerechtfertigt. Es sollten zu Mittag u. am Abend die Alarmglocken läuten, öweit!

Amtsbekannter Räuber (13) nach Messer-Überfall gestelltDie Wiener Polizei konnte am Dienstag nach gleich zwei brutalen Raubüberfällen die mutmaßlichen Täter schnappen – einer ist erst 13 Jahre alt. Wiener PamSPÖ NEOS Bgm Ludwig machen Wien zur Lebensgefährlichen Stadt,!! Schützt euch! Eine Spraydose HelpMe stoppt problemlos 6-8 Angreifer - sogar Angreifer mit Messer und auf Drogen/Alkohol! HelpMe ist das beste Tierabwehr-Pfefferspray der Welt und darf in Deutschland legal geführt werden.

Nach kroatischem Festival: Cluster in ganz ÖsterreichNach der kroatischen Partyreise 'Austria goes Zrće' sind mittlerweile Fälle in allen Bundesländern bekannt. Der Veranstalter ist überrascht und plant das nächste Event. Blah blah.. Der Winter kommt bald.

Ruf nach geringerer Gewinnsteuer wird lauterDie Steuerreform müsse nicht nur einen Ausgleich für den CO2-Preis enthalten, sondern auch eine Entlastung, fordert WKO-Präsident Mahrer. Im Wifo ist man skeptisch. Sind Sie neugierig wie Menschen Finanzentscheidungen treffen? Wir auch! Nehmen Sie an unserer kurzen Umfrage teil und tragen damit zu einer globalen wissenschaftlichen Studie bei – Vielen Dank!