Dringend empfohen: Neues Sicherheitsupdate für iOS, iPadOS und watchOS

Dringend empfohen: Neues Sicherheitsupdate für iOS, iPadOS und watchOS:

27.03.2021 14:49:00

Dringend empfohen: Neues Sicherheitsupdate für iOS, iPadOS und watchOS:

Eine Lücke im Webkit ermöglicht es Angreifern geöffnete Webseiten mitzulesen, laut Apple könnte die Schwachstelle bereits ausgenutzt werden

Am Freitag veröffentlichte Apple ein neues Sicherheitsupdate für seine Betriebssysteme iOS/iPadOS (14.4.2) und watchOS (7.3.3) mit einer eindringlichen Warnung. Es handelt sich um die Schließung einer Sicherheitslücke im Webkit, die laut Apple bereits aktiv ausgenutzt werden könnte.

Blaha vs. Schellhorn: Soll der Staat krisengebeutelte Unternehmen als Investor retten? WKÖ reagiert auf Kritik: 'Es kann zweckmäßig sein, Kosten für Golfklubs zu übernehmen' Kommentar zur Oppositionspolitik: Blaue Hitzköpfe und rote Machtdemonstration

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...