Dortmund lässt in Frankfurt spät Punkte liegen - derStandard.at

22.09.2019 21:36:00

Dortmund lässt in Frankfurt spät Punkte liegen:

Gladbach schlägt nach WAC-Debakel Fortuna DüsseldorfFoto: APA/AFP/DANIEL ROLANDFrankfurt – Borussia Dortmund hat den Sprung auf Tabellenplatz zwei der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst und im Fernduell mit RB Leipzig und dem FC Bayern München wichtige Punkte eingebüßt. Der Vize-Meister kam am Sonntagabend nicht über ein 2:2 (1:1) bei Eintracht Frankfurt von Trainer Adi Hütter hinaus und ist damit hinter den Münchner Serienmeister auf Rang drei zurückgefallen.

Das schreibt Mückstein an „Krone“-Postler Jeannée Corona-Infektionszahlen in Vorarlberg seit Öffnung vervierfacht William und Kate: Erster Auftritt geht ans Herz Weiterlesen: DER STANDARD »

Salzburg rettet in Spitzenspiel spät Remis gegen den LASK - derStandard.at

Reinhard Teufel: Multifunktionär mit gutem Draht ins ganz rechte Eck - derStandard.at

LIVE! Rapid will drei Punkte beim Aufsteiger - Fussball | heute.atDie WSG Tirol empfängt Rekordmeister Rapid Wien am Innsbrucker Tivoli. Wir tickern den Bundesliga-Hit LIVE!

Kärnten: Auto mit Pensionistinnen rollte in KanalDer Sohn der Lenkerin rettete die beiden Seniorinnen mit einem Sprung ins Wasser.

Comic warnt vor dem Aus für die Notstandshilfe - News | heute.atDie Armutskonferenz fürchtet bei der Abschaffung der Notstandshilfe für viele Menschen einen 'Fall ins Bodenlose'.

FC Barcelona: So schlecht wie seit 25 Jahren nicht mehrSieben Punkte nach fünf Spielen: Zuletzt war der FC Barcelona 1994/95 so schlecht in die spanische Meisterschaft gestartet.