News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten, Ausland, Regional, Wirtschaft, Money, Sport, Wetter, Unterhaltung, Spiele, People, Party, Musik, Radio, Tv, Tv-Guide, Tele, Tv-Programm, Service, Multimedia, Tarifvergleiche, Onlineshops, Suchen

News Von Jetzt, News

Doping-Duo Hauke und Baldauf vier Jahre gesperrt

Die Operation Aderlass hat ihre ersten Sperren hervorgebracht. Die überführten Langläufer Max Hauke und Dominik Baldauf kennen ihre Strafe

23.7.2019

Die Operation Aderlass hat ihre ersten Sperren hervorgebracht. Die überführten Langläufer Max Hauke und Dominik Baldauf kennen ihre Strafe

Die Operation Aderlass hat ihre ersten Sperren hervorgebracht. Die überführten Langläufer Max Hauke und Dominik Baldauf kennen ihre Strafe

Nach Doping-F�llen: �SV gliedert Langl�ufer aus Fehler gesehen? Das Urteil f�r die beiden Doping-S�nder Max Hauke und Dominik Baldauf ist da. Die �sterreichische Anti-Doping-Rechtskommission �ADR sperrt die beiden �SV-Athleten f�r jeweils vier Jahre. Bildstrecken Sport-Jahr 2019: Die Skandale Das Urteil gegen Hauke und Baldauf ist noch nicht rechtskr�ftig, das Duo kann innerhalb der n�chsten vier Wochen rechtliche Schritte zur Berufung einlegen. W�hrend der nordischen Ski-WM in Seefeld im Februar sind die beiden Langl�ufer beim Blutdoping erwischt worden, seit 1. M�rz 2019 sind sie bereits suspendiert. Die Sperre hat eine Laufzeit bis Februar 2023. Alle von Baldauf und Hauke ab dem 1. April 2016 erzielten Ergebnisse werden annulliert und erlangte Titel, Preis- und Startgelder aberkannt. Zudem m�ssen beide die Verfahrenskosten tragen. Bei der Operation Aderlass ist ein ganzer Blutdoping-Ring rund um den deutschen Arzt Mark S. ausgehoben worden, mindestens 23 Sportler aus f�nf Sportarten sind betroffen. Das k�nnte Sie auch interessieren: Weiterlesen: heute.at

Seegrotte in Hinterbrühl bleibt weiterhin gesperrtDie seit Mai gesperrte Seegrotte in Hinterbrühl (Bez. Mödling) bleibt weiterhin geschlossen, diverse Sanierungsarbeiten stehen noch an.

„Wäre schade, wenn Almen komplett gesperrt werden“Der Bericht über den unverantwortlichen Almbesucher, der mit seinem Hund im freien Gelände eine Kuh provoziert hatte, hat eine Welle der Empörung ... schade dass man die Hirne mancher Idioten nicht sperren kann...achso...Sperre geht ja nur wenn vorhanden 😆😆😆😆 Der Bauer muß freigesprochen werden. Es gibt nichts anderes! Eine Aufklärung der Touristen über Verhalten auf den Bergen ist überfällig!

Bewusstlos und dehydriert: Bub (3) legte sich bei Hitze ins Auto und schlief einFamilie suchte nach Dreijährigem. Der hatte sich ins unversperrte Auto geschlichen und schlief dort ein. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Kinderklinik geflogen.

Vier Polen bei Blitzschlag am Großglockner verletztDie Bergsteiger wurden von einem Gewitter überrascht. Der Blitz schlug in der Nähe ein.

Blitzschlag am Großglockner: Vier VerletzteIn der Nacht wurden vier Bergsteiger aus Polen am GRoß0glockner von einem Gewitter überrascht. Der Blitz schlug in ihrer Nähe ein.

Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in SalzburgEin schwerer Verkehrsunfall hat Sonntagnachmittag auf der Pinzgauer Straße im Slazburger Lend vier Schwerverletzte und sieben Leichtverletzte gefordert.



Frauen prügelten sich in Warteraum von Arztpraxis

Gewerkschaft kündigt weitere Warnstreiks an

FPÖ drängt weiter auf Abschaffung der ORF-Gebühren

Kogler erhöht Druck: „Airbus in die Parade fahren“

Hoteliervereinigung kritisiert 'Standortkiller' im...

Tresor in Bank war offen: Dieb erbeutete 130.000 Euro

Wiens SPÖ startet ihren Nicht-Wahlkampf

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

23 Juli 2019, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

U-Haft verlängert: Bombendroher schweigt weiter über Motiv

Nächste nachrichten

Kein Schweinefleisch mehr an Kindergärten in Leipzig
Late-Night-Show mit Rudi Fußi startet Ende Februar bei Puls24 Corona: Leichter Optimismus und neue „Infodemie“-Front Alt-Bauer nach Hundebiss: 'Mädi wird eingeschläfert' - Niederösterreich | heute.at EU-Finanzminister ernennen Panama und Seychellen zu Steueroasen „Und Darabos hat den Vogel dann abgeschossen“ Tod im Libanon: Der Weg österreichischer Kälber Streit unter Patientinnen in Grazer Ordination: Mehrere Verletzte Kurz gegen Abschiebestopp für Asyl-Pflegekräfte in Ausbildung Nach Freispruch: Erneut Festnahme von Kavala angeordnet Eurofighter: Doskozil fordert Stärkung der ermittelnden Behörden Justizministerin Zadic trägt jetzt Brille - News | heute.at Großbaustelle: Hunderte Arbeiter, 30 Stunden Zeit
Frauen prügelten sich in Warteraum von Arztpraxis Gewerkschaft kündigt weitere Warnstreiks an FPÖ drängt weiter auf Abschaffung der ORF-Gebühren Kogler erhöht Druck: „Airbus in die Parade fahren“ Hoteliervereinigung kritisiert 'Standortkiller' im... Tresor in Bank war offen: Dieb erbeutete 130.000 Euro Wiens SPÖ startet ihren Nicht-Wahlkampf „Wo ist eure Politik für die Menschen?“ Kann Fleischverzicht Harnwegsinfekte verhindern? Mit Fußfessel am Landestheater: Neuer Job für Salzburgs... Wels will keinen türkischen Supermarkt - derStandard.at Eurofighter: US-Justiz soll Namen nennen