Dominic Thiem: Platz zwei ist sogar noch möglich

Platz 2 möglich: Theoretisch könnte Dominic Thiem heuer seine Traumsaison sogar mit dem zweiten Platz im Ranking hinter Novak Djokovic krönen.

18.11.2020 16:00:00

Platz 2 möglich: Theoretisch könnte Dominic Thiem heuer seine Traumsaison sogar mit dem zweiten Platz im Ranking hinter Novak Djokovic krönen.

Der Lohn nach den ersten Tagen in London kann sich sehen lassen: 400 Punkte für die Weltrangliste, dazu ein Brutto-Preisgeld in der Höhe von fast ...

Artikel teilen0DruckenDoch da müsste der Lichtenwörther allerdings alle restlichen Partien (drittes Gruppenmatch, Semifinale und Endspiel) in London gewinnen - und Rafael Nadal müsste am Donnerstag gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas verlieren.

Teststraße in Wien: 17 Prozent mit Virus-Mutation Lockerungen? Nein: Jetzt kommt der Mega-Lockdown! Unwahrheiten und Lügen: Impf-Mythen im Faktencheck

(Bild: PA Wire)„Alles nur Spekulation“, winkt Thiems Trainer Nicolas Massu ab, „Dominic soll sich nur auf das nächste Match konzentrieren.“ Der Chilene balltein der Spielerbox beide Fäuste und feuerte ein lautes „vamos“ ab. „Beeindruckend und nervenstark“, schwärmte der Coach, „Dominic hat in den letzten Monaten erneut einen riesigen Sprung nach vorne gemacht.“

(Bild: AFP. gepa, krone.at-grafik)Lob von NadalDas bestätigte auch Verlierer Nadal: „Ich habe heuer gegen Thiem bei den Australian Open im Viertelfinaleverloren und jetzt in London. Ich kann ihm zu der Leistungsexplosion nur gratulieren.“ Weiterlesen: Kronen Zeitung »