„dokFilm“-Doppel zum Holocaust-Gedenktag: „Das Schweigen der Alten“ und „Ein deutsches Leben“ - tv.ORF.at

24.01.2022 00:10:00

Orf2

dokFilm-Doppel Holocaust-Gedenktag: In „Das Schweigen der Alten“ begibt sich Filmemacher Hochstöger um 23.05h in ORF2 auf die Suche nach Hintergründen eines Massenmordes. Danach um 0.00h: 'Ein deutsches Leben“ über Goebbels-Sekretärin Brunhilde Pomsel.

„dokFilm“-Doppel zum Holocaust-Gedenktag: „Das Schweigen der Alten“ und „Ein deutsches Leben“WerbungZum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Jänner 2022 präsentiert der „dokFilm“ am Sonntag, dem 23. Jänner, ab 23.05 Uhr in ORF 2 zwei spannende Kinodokumentarfilme, die beide mit Mitteln des ORF im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens hergestellt wurden.

Den Auftakt macht die Produktion„Das Schweigen der Alten“– eine TV-Fassung des 2021 entstandenen Kinofilms „Endphase“ von Hans Hochstöger. Der Filmemacher begibt sich darin auf eine Reise in die dunkle Vergangenheit der benachbarten niederösterreichischen Orte Hofamt Priel und Persenbeug, in denen er selbst aufwuchs, und damit auf die Suche nach den Hintergründen eines Massenmordes an 228 Jüdinnen und Juden wenige Tage vor Ende des Zweiten Weltkriegs.

Weiterlesen: ORF »

Die Affäre der Sunny von B., Hard Powder, Das Schweigen der Alten: TV-Tipps für SonntagErdbeerland: Der Filmemacher Florian Pochlatko, La Wally, Russisch Roulette – Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen – Mit Radiotipps

Doku 'Das Schweigen der Alten' über den Mord an 228 Juden im niederösterreichischen Ort Hofamt PrielFür dieses Verbrechen in den letzten Kriegstagen wurde nie jemand zur Rechenschaft gezogen: Doku über ein Massaker, über das lange geschwiegen wurde – Sonntag, 23.05 Uhr, ORF 2

Hanya Yanagihara - In der ewigen PandemieHanya Yanagiharas neuer Roman 'Zum Paradies' übertreibt gnadenlos - und zerstört jeden Funken Hoffnung. Eine Besprechung.

FIS Ski Weltcup Hahnenkamm Slalom der Herren Kitzbühel - tv.ORF.at

FIS Ski Weltcup Hahnenkamm Abfahrt der Herren - tv.ORF.atSki_Austria_ Auch live: Ski_Austria_ Wo bleiben eure Berichte? BRU2301 Ski_Austria_ Wo ist der Nachwuchs? Es fahren immer noch die Alten etablierten ,als ehemalige große Skination enttäuschend

Ein Foto des Protagonisten Marton Kardos im Archiv des Holocaust Memorial Center in Budapest „dokFilm“-Doppel zum Holocaust-Gedenktag: „Das Schweigen der Alten“ und „Ein deutsches Leben“ Werbung Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27.Foto: Reversal Films INTERVIEW Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Foto: ORF/© 2020 Hans Hochstöger Es geschah in der Nacht vom 2.Lesen ist ein Akt der Hingabe - nicht nur an die Geschichte, sondern auch an die- oder denjenigen, der sie erschafft.

Jänner 2022 präsentiert der „dokFilm“ am Sonntag, dem 23. Jänner, ab 23. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.05 Uhr in ORF 2 zwei spannende Kinodokumentarfilme, die beide mit Mitteln des ORF im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens hergestellt wurden. 228 jüdische Frauen, Männer und Kinder wurden nur wenige Tage vor Kriegsende im niederösterreichischen Dorf Hofamt Priel erschossen. Den Auftakt macht die Produktion „Das Schweigen der Alten“ – eine TV-Fassung des 2021 entstandenen Kinofilms „Endphase“ von Hans Hochstöger.B. Der Filmemacher begibt sich darin auf eine Reise in die dunkle Vergangenheit der benachbarten niederösterreichischen Orte Hofamt Priel und Persenbeug, in denen er selbst aufwuchs, und damit auf die Suche nach den Hintergründen eines Massenmordes an 228 Jüdinnen und Juden wenige Tage vor Ende des Zweiten Weltkriegs.\n'Zum Paradies' ist der dritte Roman Hanya Yanagiharas, den ich gelesen habe.

Sonntag, 23. Sie haben ein PUR-Abo?. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.01., 23:09 Uhr .