Welt, Anthony Fauci, Ecdc, Emmanuel Macron, Europäische Arzneimittelbehörde, Europäische Zentrum Für Die Prävention Und Die Kontrolle Von Krankheiten

Welt, Anthony Fauci

Diskussion um dritte Impfdosis in vollem Gang

Diskussion um dritte Impfdosis in vollem Gang, einzelne Staaten starten schon damit:

23.07.2021 14:35:00

Diskussion um dritte Impfdosis in vollem Gang, einzelne Staaten starten schon damit:

Mit der weltweiten Verbreitung der hochansteckenden Delta-Variante nimmt auch die Debatte über eine dritte Impfung gegen das Coronavirus zu. Nach ...

Mit der weltweiten Verbreitung der hochansteckenden Delta-Variante nimmt auch die Debatte über eine dritte Impfung gegen das Coronavirus zu. Nach Einschätzung von Experten ist es allerdings noch zu früh für eine Entscheidung über eine solche Auffrischungsimpfung. Einige Länder - etwa Frankreich und Israel - haben aber bereits damit begonnen, bestimmte, gefährdete Bevölkerungsgruppen ein drittes Mal zu immunisieren.

Gutes Immunsystem verhindert nicht Erkrankung Corona-Verschärfungen bei Après-Ski und Discos Drei Prozent mehr für Bezieher kleiner Pensionen

Artikel teilen0DruckenAnfang Juli kündigten die Impfstoff-Hersteller Biontech/Pfizer an, „in den kommenden Wochen“ unter anderem in der EU und den USA die Zulassung für eine dritte Dosis ihres Vakzins zu beantragen. Nach ihren Angaben schützen zwei Dosen sechs Monate lang gut vor schweren Verläufen einer Covid-19-Erkrankung. Mit der Zeit sowie mit dem Auftreten neuer Virus-Varianten sei aber damit zu rechnen, dass die Wirksamkeit abnehme. Deshalb könnte eine dritte Dosis nach sechs bis zwölf Monaten erforderlich sein.

Der medizinische Berater des Weißen Hauses, Anthony Fauci, bezeichnete den Antrag von Biontech/Pfizer als angemessenen Schritt, um sich rechtzeitig darauf vorzubereiten, dass eine Auffrischung nötig werden könnte. Das dürfe aber nicht so interpretiert werden, als sei eine Auffrischungsimpfung tatsächlich nötig und jeder würde sie bekommen. Noch seien zu viele Menschen nicht einmal vollständig immunisiert. headtopics.com

Anthony Fauci(Bild: Jim Lo Scalzo via AP)EMA und ECDC: Noch nicht genügend DatenBisher sehen die Gesundheitsbehörden nicht vor, eine dritte Dosis für alle vollständig Geimpften zu empfehlen. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA und das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) betonen, dass es zu früh für eine Aussage darüber sei, ob und wann eine dritte Dosis nötig ist. Impfkampagnen in den verschiedenen Ländern und jüngste Studien hätten noch nicht genügend Daten dazu geliefert.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Ähm 🖕🖕🖕🖕 Sollte das eintreten wird es wohl sehr häßlich in Österreich. Dann müsste man dem 'kanzlernden Lügen Flegel' das Exil empfehlen. Dem ganzen 'Expertengesoks' ebenfalls. Und das drückt die aufkeimende Grundstimmung noch sehr moderat aus. 🤷‍♂️ Reine Geldgier der Pharma! Als Genesen bzw. safe gegen eine erneute Infektion gilt man ab einem Antikörperwert von ca. 45 BAU/ml Einige Bekannte hatten nach beiden Impfdosen mehrere Tausend BAU/ml! Meine Frau nach der ersten Dosis 144BAU/ml braucht man nur Antikörpertest machen🤷🏻‍♂️

Zeit wirds, die Impffanatiker haben schon Impfstoffentzugserscheinungen. Man könnte schon mal bis zur Impfung 25 vorplanen mit fixen Termine usw. Und die Nadzis und Verschwöhrungspraktiker haben das schon vor Monaten gesagt. Verstehen Journalisten( in eurem Fall Hurnalisten) eigentlich Statistiken...? VOLKSVERARSCHER im AUFTRAG DER POLITIK. ANNONCEN in Mio Höhe mit unseren Steuergelder bezahlt. Ich verachte euch Pfui

🤡 Solang es 3G oder nun 2G gibt, keine Diskussion nötig. Denn die Mietfreiheit endet mit Ablauf der Gültigkeit des Zertifikates und wer den Deal eingegangen ist muss daher ohnehin wieder impfen um für weitere Monate Freiheit zu haben. Solang es die G Regeln gibt eben ;-))) Gute Story ! Damit hilft ihr ENDLICH mit, dass sich immer weniger impfen lassen.

Noch sind die Kassen voll, über die Notwendige 3. - 4. - 5. und dann halbjährliche Impfung entscheidet der Aktienkurs…🤷‍♀️

Fremdenrecht - Diskussion um Einschränkungen für straffällige AsylwerberStraffällig gewordene Asylwerber, die nicht abgeschoben werden können, sollen mit Platzverboten belegt werden können. Das erklärte Wiens Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr. Leonie tot: 'härtere Behandlung von Asylwerbern'. Hochwasserkatastrophe: 'Das Leid nicht instrumentalisieren' Wer so argumentiert meint das nicht ernst.

Bis vor kurzem war das doch noch eine Verschwörungstheorie. Oder lässt mich mein, von LongCovid zerfressenes Gehirn jetzt im Stich?

Überfüllte Spitäler müssen wegen Virus Kinder abweisenIn der Schweiz explodieren die Fallzahlen von Kindern, die mit schweren Atemwegserkrankungen ins Spital eingeliefert werden.

Lobnig mit starkem Eindruck souverän ins Ruder-ViertelfinaleZeit und Leistung geben Kärntnerin Zuversicht: 'Habe bei 1.000 m Druck herausgenommen' – Nun hat die Kärntnerin zwei Tage Pause

Frau (86) taucht mit Auto ins SwimmingpoolEine ältere Dame ist in München mit ihrem Pkw rückwärts in einen Pool gefahren. Das Glück war auf ihrer Seite. Werde demnach öfters hier bei euch reinschauen👀. ...ihr habt teilweise fade Titelseiten.

Bulgarien droht die dritte ParlamentswahlProtestparteien können sich auf keine Koalition einigen, der designierte Premier, der Entertainer Slawi Trifonow, brüskiert seine möglichen Partner: Erst hat er ein Schattenkabinett gebildet, nun spricht er sich gegen eine Kooperation aus.

Rettung nahm Krebspatientin mit 40,7 Fieber nicht mitMit über 40 Grad Fieber und Schüttelfrost rief eine Amstettnerin (39) die Rettung und wurde wegen der Coronalage nicht ins Spital gebracht. Fällt das schon unter 'unterlassene Hilfeleistung'?