Dieter Bohlen hört bei 'Deutschland sucht den Superstar' auf

Dieter Bohlen hört bei 'Deutschland sucht den Superstar' auf:

11.03.2021 15:49:00

Dieter Bohlen hört bei 'Deutschland sucht den Superstar' auf:

Räumt nach fast 20 Jahren seinen Platz als Jury-Vorsitzender in der RTL-Castingshow

Köln – Dieter Bohlen räumt nach fast 20 Jahren seinen Platz als Jury-Vorsitzender in der RTL-Castingshow"Deutschland sucht den Superstar". Die Sendung werde in der kommenden Staffel im Jahr 2022 erstmals mit einer komplett neu besetzten Jury präsentiert, teilte RTL am Donnerstag mit. Der 67-jährige Bohlen übergebe"das Kommando" dann an Nachfolger, die noch bekanntgegeben würden.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Die Gelegenheit nutzen und diese Müllsendung als Ganzes absetzen. Die Zeit ist mehr als reif. Waaas? 20 Jahre geht das schon und ich habs noch nie geschaut. gleich die ganze Show beenden, hat ohnehin schon lange seinen Charme verloren Endlich. Egal! OH NEIN Ich bin zu Tode betrübt.... Hab das nie verstanden. Das ist als würde Sobotka in der starmania21 Jury sitzen