Diese Zonen in Wien gehen vor die Hunde!

13.10.2021 20:56:00

'Krone'-Lokalaugenschein: Diese Zonen in Wien gehen vor die Hunde!

Familie, Eva Persy

'Krone'-Lokalaugenschein: Diese Zonen in Wien gehen vor die Hunde!

Die „Krone“ stellt Hundezonen auf den Prüfstand und hat Sie um Ihre Meinung gebeten. Die vielen Rückmeldungen zeigen: Oft gibt es hitzige Konflikte, ...

(Bild: Zwefo, Krone KREATIV)Die „Krone“ stellt Hundezonen auf den Prüfstand und hat Sie um Ihre Meinung gebeten. Die vielen Rückmeldungen zeigen: Oft gibt es hitzige Konflikte, einige Ausläufe weisen schwere Mängel auf.Artikel teilen

0DruckenZahlreiche Zuschriften erreichten die Tierecke-Redaktion nach unserem Aufruf. Die ersten Reaktionen unserer Leser zeigen, dass sowohl Hundehaltern als auch Menschen, die keinen Bezug zu einem Vierbeiner haben, das Thema besonders am Herzen liegt und in Wien großes Verbesserungspotenzial herrscht.

Weiterlesen:
Kronen Zeitung »

'Es wird a Leich' sein' - Der FALTER startet Klenk+Reiter, den Podcast aus der Gerichtsmedizin - Klenk+Reiter - Der FALTER-Podcast aus der Gerichtsmedizin - FALTER.at

Weiterlesen >>

Ganz Wien is hin Bgm Ludwig der größte Versager Österreichs

Anti-Kurz-Demo sorgt für Stau-Chaos in Wiener CityAutofahrer brauchen am Dienstag in Wien gute Nerven und vor allem viel Geduld. Eine Demonstration gegen die Regierung legt den Verkehr lahm.

Es ist eingerichtet! Neues aus MailandVor wenigen Wochen ging der 'Supersalone' – die Mailänder Möbelmesse – über die Bühne

Weihnachtsmärkte hängen in Wien wegen Covid in der LuftIn einem Monat wollen die Weihnachtsmärkte in Wien aufsperren, die Planungen laufen bereits. Doch wie die Covid-Regeln aussehen, weiß noch niemand.  Jetzt hörts endlich auf mit dem Covid Quatsch 🙄

Polizisten retten Ehepaar aus verrauchter WohnungZu Lebensrettern sind die Revierinspektoren der Polizei Wien , Rene K. und Felix J. geworden: Die beiden retteten ein Ehepaar aus seiner verrauchten Wohnung. Waren de Kiwara AUCH bei den Demos GEGEN die verlogene & korrupte türkis/schwarze Brut, wo auf Menschen VOR den Augen von Kindern eingedroschen wurde DABEI? ACAB

Protest gegen das 'System Kurz': 'Der Rassismus, der Sexismus, die unsoziale Politik!'Vor dem Parlament forderten einige Hundert Demonstranten und Demonstrantinnen: 'Das System Kurz muss weg!' Zur Demo aufgerufen hatte unter anderem Links Wien Sexismus ist links

Gegen das 'System Kurz', gegen 'die unsoziale Politik!'Vor dem Parlament forderten einige Hundert Demonstranten: 'Das System Kurz muss weg!' Zur Demo aufgerufen hatte, unter anderem, Links Wien Wutbürger haben die grünen und die övp gewählt Neuwahlen jetzt Es beginnt! Die erste Verhaftung! Die WKStA kriegt Sie alle! Moralisch ist diese volkspartei am Ende.🤮 OEVPkrise Grundrechte Verfassung TeamWKStA Wann kommt das AUS für das System Kickl ?

Das Handy ist leider oft wichtiger als der Hund.In der Bundeshauptstadt findet derzeit eine Demonstration gegen das"System Kurz" statt.Vor wenigen Wochen ging der "Supersalone" – die Mailänder Möbelmesse – über die Bühne Foto: Hersteller Die mittlerweile kultige Marke e 15, benannt nach der Londoner Postleitzahl des ersten Studios der Firma, ist eines der spannendsten Unternehmen, wenn es darum geht, Produkte mit künstlerischen Ansätzen und verschiedenen Kulturen unter einen Hut zu bringen.Die Stadt Wien wartet auf Vorgaben des Bundes für die Christkindlmärkte.

(Bild: Zwefo, Krone KREATIV) Die „Krone“ stellt Hundezonen auf den Prüfstand und hat Sie um Ihre Meinung gebeten. Die vielen Rückmeldungen zeigen: Oft gibt es hitzige Konflikte, einige Ausläufe weisen schwere Mängel auf.00 Uhr in der City versammelt, um ihren Unmut gegen die Regierung und Altkanzler Sebastian Kurz öffentlich zum Ausdruck zu bringen. Artikel teilen 0 Drucken Zahlreiche Zuschriften erreichten die Tierecke-Redaktion nach unserem Aufruf. Ab 750 Euro www. Die ersten Reaktionen unserer Leser zeigen, dass sowohl Hundehaltern als auch Menschen, die keinen Bezug zu einem Vierbeiner haben, das Thema besonders am Herzen liegt und in Wien großes Verbesserungspotenzial herrscht. Das korrupte, menschenverachtende System Kurz lassen wir uns nicht mehr bieten", heißt es auf der Facebookseite der Organisatoren. Hundehalterin: „Oft gibt es Streit“ Ein Paradebeispiel ist die Auslaufzone im Prater, denn eine besorgte Hundehalterin schreibt: „Die Radfahrer preschen durch die Jesuitenwiese und von dort weiter in die Hundeauslaufzone. November soll sich der Rathausplatz wieder in den größten Christkindlmarkt der Stadt verwandeln, die Vorbereitungen dazu laufen bereits.

Die Verbotsschilder sind ihnen völlig egal. Aufgrund der Menschenmassen wurde der Ring von der Polizei abgesperrt. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Oft gibt es Streit.“ Und tatsächlich, bei unserem Besuch vor Ort dauert es keine zehn Minuten, bis der erste Pedalritter ungeniert an drei Fahrverbotstafeln vorbeifährt. Von der Kundgebung sind auch die Öffis betroffen. Auf unseren Hinweis, dass er hier nicht fahren darf, entgegnet er schreiend: „Hunde an die Leine!“ Auf frischer Tat ertappt: rücksichtsloser Pedalritter in Wien Leopoldstadt.B. (Bild: Zwefo) Fest steht: Das Tier darf in der Hundeauslaufzone ohne Leine frei laufen – der Radfahrer hingegen verstößt gegen die Straßenverkehrsordnung.30 Uhr) zu Verspätungen. Am Spittelberg (Wien-Neubau) sollen sich die engen Gassen am 12.

Fehlt hier eine noch bessere Beschilderung zum Radfahrverbot, oder scheitert es einfach nur am guten Willen der Radler? In den Hundezonen gibt es viel zu verbessern 22. Bezirk, Reinholdgasse: Auf 3300 Quadratmetern findet man weder Kotsackerlspender noch einen Mistkübel. Der Türschließer ist defekt, ein tiefes Loch unter dem Zaun wird nicht zugeschüttet. 14. Bezirk, Ferdinand-Wolf-Park: Hier wünscht sich ein Hundehalter adäquate Beleuchtung." Die Pandemie ist auch heuer wieder ein Unsicherheitsfaktor für die Veranstalter.

2. Bezirk, Wehlistraße/Ostbahn, ehemalige 21er-Schleife: Grenzt direkt an den stark befahrenen Handelskai und Bahngleise - für frei laufende Hunde eine Gefahrenzone. 1120 Wien, Vierthalergasse: Beschwerde über Lärm. „Hundebesitzer erfreuen sich anscheinend daran, wenn ihre Tiere bellen, je länger und lauter, desto besser“, so eine Anrainerin. In Wien 22 wurden Gefahrenquellen wie dieses Erdloch trotz zahlreicher Meldungen noch immer nicht behoben. Wir können noch nicht sagen, welche Maßnahmen gelten werden.

(Bild: Zwefo) Wo hundefreundlich draufsteht, ist noch lange nicht hundefreundlich drin. Der Hund ist für Politiker nur eines von vielen Themen. Katharina L., Hundebesitzerin in Wien Döbling Lesen Sie auch: Die „Krone“ stellt Hundezonen auf den Prüfstand Wo wir nun auch zurück beim Thema wären. Denn immer wieder kommt es in Hundezonen zu unschönen Szenen: Vierbeiner werden gemobbt, verhalten sich aggressiv, Menschen nehmen keine Rücksicht aufeinander, es kommt zum Streit. Bewilligungen gehen raus "Die Bewilligungen für die Weihnachtsmärkte gehen schon raus", erklärt Alexander Hengl vom Marktamt.

Mit ein paar Faustregeln lassen sich viele Konflikte vermeiden, wie Expertin Eva Persy im Interview beschreibt (am Donnerstag in Ihrer „Krone“ und auf krone.at). Denn in einer Hundezone gibt man die Verantwortung für ein Tier nicht ab. Diana Zwickl .