Diese EU-Länder werden von globaler Mindeststeuer profitieren

Diese EU-Länder würden von globaler Mindeststeuer profitieren

07.06.2021 23:28:00

Diese EU-Länder würden von globaler Mindeststeuer profitieren

50 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen für EU-Länder. Belgien mit 10,5 Milliarden Euro Spitzenreiter.

pocketEine globale Mindeststeuer für Großkonzerne in Höhe von 15 Prozent würde der Europäischen Union pro Jahr zusätzlich wohl knapp 50 Milliarden Euro in die Kassen spülen. Das geht aus Berechnungen der EU-Steuerbeobachtungsstelle, einem unabhängigen Analysehaus, hervor. Für Österreich werden mindestens 3,0 Milliarden Euro geschätzt.

Beratungen: Lockdown für Ungeimpfte möglich Verschärfte Corona-Maßnahmen: Lockdown für Ungeimpfte ab 600 belegten Intensivbetten Schallenberg: 'Lockdown für Geimpfte kommt nicht in Frage'

Deutschland kann demnach mit 5,7 Milliarden Euro an Mehreinnahmen rechnen. Allerdings gilt dies bei Steuerexperten als Untergrenze. Es könnten auch leicht 10 bis 20 Milliarden Euro werden.Am Wochenende hatten sich die sieben führenden Industrienationen (G7) auf ein Grundgerüst für eine weltweite Steuerreform geeinigt. Kernstück ist dabei eine Mindeststeuer für Großkonzerne in Höhe von mindestens 15 Prozent.

Es folgt ein Überblick, welche europäischen Länder laut EU-Steuerbeobachtungsstelle am stärksten profitieren könnten:Belgien: 10,5 Milliarden Euro Irland: 7,2 Milliarden Euro Deutschland: 5,7 Milliarden Euro Frankreich: 4,3 Milliarden Euro Luxemburg: 4,1 Milliarden Euro Polen: 3,7 Milliarden Euro ÖSTERREICH: 3,0 Milliarden Euro Italien: 2,7 Milliarden Euro Finnland: 1,7 MilliardenEuro Schweden: 1,5 Milliarden Euro Niederlande: 0,9 Milliarden Euro headtopics.com

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. Weiterlesen: KURIER »

Der Urlaub kann kommen: EU-Parlament segnet 'Grünen Pass' abDer Gesetzesentwurf soll am Dienstag in Straßburg gebilligt werden. Damit fehlt nur noch eine kleine Hürde. Ahahahahaha Ihr unkritischen Regierungskuschler Und wie mach ich das, wenn ich Bibi besuchen möchte?!?! Ah. Ein Handy. Allegria. Ich hasse es. Wehe ich krieg keinen verfickten Wisch, bitte laminiert. Das ist so n Fall, wo direkte Demokratie nicht wehtun würde, gar nicht.

EU-Ratspräsident wirft Putin am Telefon 'illegale Aktivitäten' vorEU-Ratspräsident wirft Putin am Telefon 'illegale Aktivitäten' vor: Ich hör Putin direkt lachen und das Götz-Zitat zitieren. Unglaublich, wie wichtig sich diese EU-Gnome nehmen. Außer Abzocken haben die eh nix in der Birne.

Unternehmenssteuern - Mehr Steuergerechtigkeit mit G7-Deal?Die sieben reichsten Länder der Welt haben beschlossen, dass Konzerne künftig eine globale Mindeststeuer von 15 Prozent bezahlen sollen. Ob dies tatsächlich mehr Fairness bringen wird, ist noch offen, meint Ökonom Hannes Winner. Es zeigt eben auch, dass die großen Fragen unserer Zeit national nicht mehr lösbar sind: Klima, Migration und soziale Ungleichheit können nur global in Ordnung gebracht werden: Nationalismus ist der falsche Weg - ein Hoch auf die globale Solidarität! ist ein Anfang!

Boris Johnson: Gesamte Weltbevölkerung bis Ende 2022 impfenDie Produktion von Impfstoffen sollte hochgefahren und mehr an ärmere Länder verteilt werden, so der britische Premier. Komplett realitätsfremd so eine Produktion kann keiner in wochen gar Monaten aus dem Boden stampfen.

NÖ: Fall von Fälschung von Impf-Nachweisen konnte geklärt werdenNach Ermittlungen des Landeskriminalamtes NÖ konnte die Herstellung von gefälschten Covid-19- Impfpässen gestoppt werden.

Leitartikel - Schwarze Botschaft an TürkisLeitartikel: Die ÖVP-regierten Länder haben der türkisen ÖVP eine Botschaft übermittelt. Gerade ändern sich die Kräfteverhältnisse in der Volkspartei. Leitartikel von walthaemmerle WaltHaemmerle Immer wieder gerne von mir gelesen , weil so wohltuend objektiv und faktenbasiert - die Leitartikel von WaltHaemmerle WaltHaemmerle Gar viele Möglichkeiten hat die schwarze OEVP nicht! Man hat alles dem Klassensprecher Kurz untergeordnet! Politiker als Altanative zu Kurz sind am Horizont auch nicht zu sehen! Was bleibt übrig? In den sauren Apfel beißen! Augen zu und durch😭😭