Die 'ZiB 2' und die Idee, Mineralwasser zu bunkern

Mit ruhiger Miene verbreitete der Leiter des Einsatzstabs in der 'ZiB 2' beunruhigende Vorstellungen. Wie die, dass bald Polizisten vor den Apotheken stehen könnten.

25.2.2020

Mit ruhiger Miene verbreitete der Leiter des Einsatzstabs in der 'ZiB 2' beunruhigende Vorstellungen. Wie die, dass bald Polizisten vor den Apotheken stehen könnten.

Mit ruhiger Miene verbreitete der Leiter des Einsatzstabs in der 'ZiB 2' beunruhigende Vorstellungen. Wie die, dass bald Polizisten vor den Apotheken stehen könnten.

Kommentieren Mit ruhiger Miene verbreitete der Leiter des Einsatzstabs in der"ZiB 2" beunruhigende Vorstellungen. Wie die, dass bald Polizisten vor den Apotheken stehen könnten. In Italien breitet sich das Coronavirus aus, die Sorge ist groß. Österreich ist alarmiert, Krisenstäbe tagen, Vorsicht ist ja bekanntlich besser als Nachsicht. Wobei natürlich die Eine-Million-Euro-Frage lautet: Was ist kluge Vorbereitung - und was Hysterie? In der"ZiB 2" war das Virus ebenso wie der Umgang damit Thema. Unter anderem kam Franz Lang, Leiter des Einsatzstabs im Innenministerium, ins Studio. Und warf, in Polizeiuniform gekleidet, auch manche Frage auf. Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse. Jeden Tag. Überall. Weiterlesen: Die Presse

die regierung&co habens drauf - KEINE PANIK nowak_rainer Das soll Kriesemanagement sein? nowak_rainer Si vis pacem para bellum. das beruhigt, kein panik am horizont, gut dass verantwortlich da beruhigen.......🤢

Neues Restaurant: Pinsa, die bessere Ur-Form der Pizza erobert die StadtNach dem Hype um Pizza im Napoli-Style kommt die Pinsa Romana zu uns – die Ur-Pizza, nur ein bisschen flaumiger.

Die Jagd und Die Besenreiterinnen: TV-Tipps für Dienstag - derStandard.at

Coronavirus: Die Verlierer und die Gewinner in der WirtschaftDie Angst vor dem Coronavirus hat die Weltwirtschaft immer fester im Griff. Es gibt aber auch Profiteure.

Migräne: Wie richtige Ernährung gegen die Attacken helfen kannSpezielle Diäten und das Vermeiden bestimmter Produkte können Attacken reduzieren.

Coronavirus: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum ErregerDie meisten Erkrankungen verlaufen mild, Schutzmasken werden für Gesunde nicht empfohlen: Wie Experten die Situation einschätzen.

Siehst du diesen Mann, ruf sofort die Polizei - Wien | heute.atEin bislang unbekannter Mann steht im Verdacht, in mindestens 17 Fällen Geld unrechtmäßig von Konten abgehoben und sich dadurch bereichert zu haben.



Boris Becker beklagt Corona-Hysterie und ist gegen vorzeitige Wimbledonabsage - derStandard.at

Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“

Sebastian Kurz soll als Zeuge zu Justiz-Leaks einvernommen werden - derStandard.at

Ehemaliger Schönbrunn-Geschäftsführer kritisiert Schließung des Schlossparks - derStandard.at

Coronavirus: Do-it-yourself-Schutz mit Masken aus dem 3D-Drucker - derStandard.at

43 Prozent der Beatmungsgeräte noch frei

Coronavirus: Horror-Prognose: USA erwarten bis zu 240.000 Tote

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

25 Februar 2020, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

FPÖ startet Kampagne gegen ORF-Gebühren

Nächste nachrichten

Katar verspricht beste WM aller Zeiten: 'So weit wie kein anderer Gastgeber zuvor' - derStandard.at
Innenminister besorgt: „Taxibons gefährlich“ Twittern unter Autorenkollegen: Peter Handke und Karin Kneissl - derStandard.at Noch nicht am Tiefpunkt In Wien bleiben Schönbrunn und andere Bundesgärten geschlossen - derStandard.at Ingrid Felipe: 'Nur derjenige, der nichts tut, macht keine Fehler' - derStandard.at Coronavirus : Rechtsstreit um Markenbezeichnung 'Spuckschutz' Innsbrucks Bürgermeister prescht bei Lockerung vor Dividende: Kogler will Einschränkungen 'einfach verordnen' Das Virus lückenlos verfolgen - oder freiwillig? Coronavirus: Spitäler in Paris sind überlastet Ex-Außenministerin Karin Kneissl hat nichts vom Härtefonds bekommen - derStandard.at Stillstand hat kaum Auswirkungen auf das Klima
Boris Becker beklagt Corona-Hysterie und ist gegen vorzeitige Wimbledonabsage - derStandard.at Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“ Sebastian Kurz soll als Zeuge zu Justiz-Leaks einvernommen werden - derStandard.at Ehemaliger Schönbrunn-Geschäftsführer kritisiert Schließung des Schlossparks - derStandard.at Coronavirus: Do-it-yourself-Schutz mit Masken aus dem 3D-Drucker - derStandard.at 43 Prozent der Beatmungsgeräte noch frei Coronavirus: Horror-Prognose: USA erwarten bis zu 240.000 Tote „Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“ Springer zieht sich mit Ablauf des 6. April von der Börse zurück - derStandard.at Corona ist weltweit gut für Autokraten - derStandard.at Scharfe Kritik an Orbáns Verfassungsumbau - derStandard.at Abstand wegen Coronavirus: Viele Wiener Gehsteige sind zu schmal