Die Donau, ein Ökosystem zwischen Umwelt, Tourismus und Verkehr

20.03.2022 09:07:00

Die Donau, ein Ökosystem zwischen Umwelt, Tourismus und Verkehr:

Die Donau, ein Ökosystem zwischen Umwelt, Tourismus und Verkehr:

Wie konträre Ansprüche an die Donau besser in Einklang gebracht werden können, will ein neues Projekt erforschen

Die Donau ist mit ihren 2800 Kilometern Länge nicht nur der zweitlängste Fluss Europas, sondern auch einer der ältesten Handelswege. Das war schon zur Römerzeit so und hat sich bis heute nicht geändert: Mehr als acht Millionen Tonnen Güter passieren jährlich den 350 Kilometer langen österreichischen Abschnitt. Gleichzeitig produzieren zehn Laufkraftwerke Strom. Dazu bietet der Fluss Raum für Erholung, Sport und Tourismus. All diese Vorteile für uns Menschen werden unter dem Begriff"Ökosystemleistungen" zusammengefasst.

Weiterlesen: DER STANDARD »