Die Deutschen haben ihr 'Malle' wieder

Die Deutschen haben ihr 'Malle' wieder

14.03.2021 19:37:00

Die Deutschen haben ihr 'Malle' wieder

Kurz vor den Osterferien fällt die deutsche Reisewarnung für Mallorca. Dort hofft man nun auf Touristen.

Auch in der gesamten Nordhälfte Portugals (Regionen Norte und Centro) inklusive Porto fallen die Reisebeschränkungen. Portugal galt bisher noch als Virusvariantengebiet mit besonders strengen Regeln. Die besonders beliebte Südküste Algarve, die Atlantikinsel Madeira und die Hauptstadt Lissabon gelten nun wieder als „normales“ Risikogebiet. Wer von dort nach Deutschland einreist, muss auch künftig zehn Tage in Quarantäne, die man aber mit einem negativen Test nach fünf Tagen verkürzen kann. Außerdem wird ein erster Test spätestens 48 Stunden nach Eireise fällig.

Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule „Isolation beeinträchtigt Gehirnentwicklung“ Van der Bellen richtet Klima-Appell an die Welt

Bereits in der vergangenen Woche war die Halbinsel Istrien an der kroatischen Adria als erste Urlaubsregion im europäischen Ausland von der Risikoliste genommen worden. Für die beliebten Ferienregionen in Griechenland, Italien, Frankreich, Österreich oder in der Türkei bleiben die Reisebeschränkungen dagegen bestehen.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. Weiterlesen: KURIER »

Juchuuuuuu