Die besten und schlimmsten neuen Sätze und Wörter 2020? - derStandard.at

31.12.2020 12:10:00

Die besten und schlimmsten neuen Sätze und Wörter 2020?:

Die besten und schlimmsten neuen Sätze und Wörter 2020?Das Jahr bescherte uns eine Fülle an neuen Wörtern. Die meisten stehen in Zusammenhang mit Corona. Welche sind Ihre Favoriten?Foto: APA/DORIT AUSSERERSuperspreader, Social Distancing oder Corona-Ampel; PCR-Test, Contact-Tracing oder Corona-Leugner – was vor einem Jahr in einer Unterhaltung auf völliges Unverständnis gestoßen wäre, gehört mittlerweile zum Alltag. Und wer hätte sich vor der Krise so richtig vorstellen können, was eine Pandemie oder ein Lockdown tatsächlich bedeuten?

Impf-Frage nach 23 Toten in Norwegen Lockdown neu: Bis Ostern heißt es durchhalten! Außensicht: Dem Kanzler sind Kinder und Jugendliche egal Weiterlesen: DER STANDARD »

Der beste Satz 2020 war der Ruf vom Balkon am 2.11., schon allein wegen der Snobs, die das für unfein hielten, sie waren ja nicht dabei... WIE GESAGT ist das blödeste Freitesten!