Die Autobahnvignette wird 2021 wieder teurer und grün

Die Autobahnvignette 2021 wird 'apfelgrün' und teurer

25.09.2020 01:24:00

Die Autobahnvignette 2021 wird 'apfelgrün' und teurer

Die Pkw-Jahresvignette wird im kommenden Jahr 92,50 Euro kosten.

pocketDie Autobahnvignette 2021 wird „apfelgrün“ und in der Ganzjahresvariante für Pkw 92,50 Euro kosten. Damit wird der Preis an den Verbraucherpreisindex angepasst und erhöht sich gegenüber heuer um 1,5 Prozent, teilte die Asfinag am Donnerstag mit. Für Motorräder sind für das Jahrespickerl zur Benützung von Autobahnen und Schnellstraßen 36,70 Euro zu bezahlen. Erhältlich ist die neue Vignette wie immer ab Ende November und gültig von Dezember 2020 bis Ende Jänner 2022.

Masken-Rebellen scheitern mit 'Sturm auf Supermärkte' Blümels Laptop war bei Hausdurchsuchung spazieren 20 Zentimeter zu wenig Abstand – Polizei straft Teenie

Die Zehn-Tages-Vignette kostet 9,50 Euro für Pkw und 5,50 Euro für Motorräder. Die Zwei-Monats-Vignette ist für 27,80 bzw. 13,90 Euro zu haben.Gekauft werden kann die Klebevariante bei rund 6.000 Asfinag-Vertriebspartnern im In- und Ausland, hieß es in der Aussendung.

Die digitale Vignette gibt es ebenfalls in drei Modellen für zehn Tage, zwei Monate oder das ganze Jahr. Diese kann online gebucht werden, mit der Registrierung des Kennzeichens fällt das Kleben und Abkletzeln weg.Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. headtopics.com

Weiterlesen: KURIER »

'grün' und teuer - ein klassiker, wo die zugehörige sekte auftaucht. zum teufel mit dem verein. Egal 😐 Die Metaller haben heute alles gut gemacht 👍🏻🤮 ÖGB

Herbert Prohaska über Wien: 'Die Stadt gehört allen, die hier leben' - derStandard.atEr wohnt doch im gleichen Ort wie HCStrache1 Deshalb wohnt er in Klosterneuburg

Virologe Drosten: 'Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen'Der deutsche Virologe Christian Drosten gab im Rahmen des World Health Summit ein Interview. Muss man da echt das Zitat in die Headline packen, wenn man weiß dass es von Anfang August ist? Wenn man weiß, dass die meisten Leser das missverstehen werden? Ist das wirklich Qualitätsjournalismus? Da bin ich mir nicht so sicher. Es gibt etliche Hinweise darauf, dass das CoronavirusDE einem chinesischen Laborunfall entstammt. Und nein, ich bin alles andere als eine Verschwörungstheoretikerin. Falsch. Diese Pandemie ist eine politische Willensentscheidung.

Letzte Rettungsversuche für die gestrandeten WaleVon den Grindwalen, die in dieser Woche an der Küste der australischen Insel Tasmanien strandeten, wurden demnach bisher 70 zurück ins Meer gebracht. Hunderte Tiere seien bereits verendet.

Hier gibt es in Wien die meisten MigrantenLaut Migrationsbericht hat Wien-Fünfhaus den höchsten Anteil an Menschen, die nicht in Österreich geboren wurden. Dahinter folgt Wien-Brigittenau. 

Après Ski & Co: Jetzt kommen die neuen Regeln für den WinterMaskenpflicht und Massen-Tests - so will die Regierung die Winter-Saison coronasicher machen. Die Wintersaison ist jetzt schon am Arsch. Schön das alle im Urlaub waren. 🤣

Katze nimmt die Maske ab - und keiner weiß, wer sie istIn der dritten 'Masked Singer'-Folge wurde die Katze demaskiert. Die Überraschung war groß. Leider.