Deutschland - Ampelkoalition setzt auf freiwillige Aufnahme von Asylwerbern

Sozialdemokraten, Grüne und Liberale wollen Straftäter und Gefährder schneller abschieben.

26.11.2021 20:54:00

Deutschlands neue Regierung setzt auf eine neue Asylpolitik: EU-Länder sollen freiwillig Antragsteller aufnehmen. Dafür sollen abgelehnte Asylwerber schneller abgeschoben werden. Von alexdworzak -

Sozialdemokraten, Grüne und Liberale wollen Straftäter und Gefährder schneller abschieben.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Ampelkoalition - Zwei Nachbarn, getrennt durch Politik?Die neue Ampelkoalition in Deutschland könnte sich in der heimischen Politik niederschlagen - inhaltlich und strategisch.

Migration, Agrar, Handel: Deutsche Ampel-Koalition bewegt sich auf Wien zuDie neue Ampel-Koalition setzt auf neue Schwerpunkte – viele liegen auch im Interesse von Österreich.

Deutschland - Ampelkoalition: Wer soll das bezahlen?SPD, Grüne und FDP wollen Deutschland zur „ökologisch-sozialen Marktwirtschaft“ umbauen. Bei der Finanzierung der Milliarden-Vorhaben bleibt die Ampelkoalition vage. Von alexdworzak -

Deutsche Ampel-Regierung will Cannabis legalisierenDie kontrollierte Abgabe von Cannabis soll in Deutschland erlaubt werden, plant die neue Ampel-Regierung

Klima, Soziales, Cannabisfreigabe: Was die deutsche Ampelkoalition konkret plantDer Koalitionsvertrag, den die deutschen Verhandler am Mittwoch präsentiert haben, nennt einige große Ziele – und viele kleinere Modifikationen Erste Maßnahme von Sozen und Antifa-Unterstützern: Freigabe von Drogen, Prioritäten in der Pandemie. So eine Regierung werden wir in Österreich wohl nie erleben oder wenn dann in 50 Jahren wenn alles schon wieder mal zu spät ist und bis dahin wird alles ignoriert und ausgebildete Pflegekräfte abgeschoben. Na die Baerbock wird dem Putin zeigen wo der Partl den Kobolt holt. Bye, bye Deutschland. Wir sollten schon anfangen einen Zaun zu bauen. Die wollen bestimmt bald alle zu uns. Deutschland dümmergehtimmer

Deutsche Ampelkoalition will Werbeverbot für Abtreibung streichenDer Paragraf 219a untersagt Ärzt*innen das Bereitstellen von öffentlichen Informationen zu Schwangerschaftsabbrüchen. Nun soll er gestrichen werden Überfällig..!!!