Deutsches Kartellamt weitet Facebook-Verfahren aus - derStandard.at

28.01.2021 15:58:00

Deutsches Kartellamt weitet Facebook-Verfahren aus:

Deutsches Kartellamt weitet Facebook-Verfahren ausPrüfung läuft, ob der US-Konzern eine widerrechtliche und "überragende marktübergreifende Bedeutung" hatFoto: AFP / Josh EdelsonDas Bundeskartellamt weitet sein Verfahren gegen den US-Internetriesen Facebook aus. Die Bonner Kartellwächter greifen dazu auf neue Regelungen im Wettbewerbsrecht zurück, die ihre Rolle stärken sollen.

51% der Schweizer stimmten für Verhüllungsverbot Tod nach Impfung: AstraZeneca bleibt im Einsatz Video: Demo-Chaoten stürmen Versicherungssitz Weiterlesen: DER STANDARD »