Der Wind trägt dich wieder zurück ans Ufer

Ein kleiner Punkt am Horizont: Er könnte Hilfe brauchen, vielleicht aber auch nicht.

30.07.2021 01:23:00

Ein kleiner Punkt am Horizont: Er könnte Hilfe brauchen, vielleicht aber auch nicht.

Ein kleiner Punkt am Horizont: Er könnte Hilfe brauchen, vielleicht aber auch nicht.

Sie haben nichts ausgemacht, kein Zeichen, ob alles okay ist oder ob Hilfe benötigt wird. Es ist ein einsamer Strand, es gibt kein Motorboot, keinen Lifeguard. Man ist nicht gern diejenige, die sich Sorgen macht. In einem Gedicht der britischen Lyrikerin Stevie Smith, „Not Waving But Drowning“, ertrinkt ein Mann, nachdem seine furiosen Handbewegungen in der Ferne am See als fröhliches Winken missverstanden worden sind. Der Kiter kommt wohlbehalten ans Ufer zurück. Er sagt, es sei großartig gewesen.

Merkel im Vogelpark von Papagei gebissen Martin Ho: Sein neuer Club ist jetzt gesperrt! „Bei Kinder-Impfung gibt es nur Schwarz oder Weiß“

Im griechischen Dorf hat sich nicht viel verändert. Einige Tavernen haben nicht mehr aufgesperrt. Die Maskenpflicht wird eisern eingehalten. Man braucht die Urlauber. Ist der Sommer gut, kommt man auch über den Winter. „Es ist ein einsamer Ort“, sagt der Techniker, der das Modem repariert. Im Winter habe fast alles geschlossen, es gebe kaum etwas zu tun. „Und ich friere.“ Bei durchschnittlich 15 Grad? Man ziehe keine Kleidung an „wie ihr“, sagt er. Keine winddichten Jacken, keine Hauben. „Wir sind Griechen.“ Hier trägt man keinen Pullover, wenn es kalt ist.

Er hat schon ein paar Mal Österreich besucht. „Alles ist dort am richtigen Platz“, sagt er. Sogar beim Müll. Wir kommen hierher, um in der Unordnung etwas Leichtigkeit zu finden. „Schau dir doch unsere Müllhalden an“, sagt er.[RNX8M]Zum „Das Wichtigste des Tages“ headtopics.com

NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »

Der Arm ist jetzt ein wenig kürzer, aber gerettet!Es fehlen ein paar Zentimeter des linken Arms, aber die Hand ist wieder dran und der Patient konnte schon den Daumen bewegen. Neuneinhalb Stunden ... Respekt tolle Leistung.

EU unterschreibt Vertrag: Kommt jetzt ein Medikament gegen Covid?Derzeit werden einige Medikamente, die bei einer Infektion mit dem Coronavirus zum Einsatz kommen könnten, erforscht. Die EU-Kommission schloss nun einen ersten Rahmenvertrag ab. Bis Oktober will man mehrere Medikamente zulassen. Medikament gegen corona,da müssen wir jetzt noch alle schnell durchimpfen bevor die Panik schwindet. Medikamente sinnvoller als NotfallZulassungs IMPFUNG!!

Klimaschutz - Nachhaltiges Wohnen - ein BalanceaktGroße Teile der globalen Emissionen kommen aus dem Bausektor, der sich wegen der EU-Klimaziele radikal auf Nachhaltigkeit ausrichten muss. Damit es nicht zu sozialen Ungleichgewichten kommt, ist Koordination bei Förderungen und Gesetzesnovellen gefragt.

Was für ein Sommer: 30 Grad und rückenfrei!Nachdem wir uns wieder im echten Leben begegnen, muss unsere Rückseite kein Schattendasein mehr fristen. Der Rücken wird in diesem Sommer in die Sonne gestreckt

Ein Toter bei Unfall, Mann und Kind (3) schwer verletztTödlicher Unfall bei Gramatneusiedl: Ein 29-Jähriger starb bei der Frontalkollision, ein Vater (20) und seine Tochter (3) wurden schwer verletzt.

Zum internationalen Tag des Tigers ein paar FaktenSo wunderschön und so gefährdet. Obwohl die Population der freilebenden Tiger ein kleines Plus verzeichnet, brauchen sie nach wie vor unseren Schutz.