Der Wahlkampf wurde abgeschlossen

07.10.2022 20:42:00

Die meisten Bundespräsidentschaftskandidaten brachten am Freitag ihre Abschlussveranstaltungen über die Bühne. Ein Überblick:

Die meisten Bundespräsidentschaftskandidaten brachten am Freitag ihre Abschlussveranstaltungen über die Bühne. Ein Überblick:

WIEN. Vor der Bundespräsidentenwahl am Sonntag haben die Hofburg-Bewerber am Freitag noch einmal ihre Unterstützer zusammengetrommelt, um für sich Stimmung zu machen.

 hatte sich gleich zu Beginn der Veranstaltung unter die Fans gemischt, die - wie ebenfalls üblich - von der John Otti Band in Stimmung gebracht wurden. Selbst ein Foto mit Van der Bellen, der neben der Bühne zumindest auf einem Plakat anwesend war, nahm er gut gelaunt in Kauf. Danach nahm er noch auf einem blauen Wahlkampf-Quad Platz, musste die Gemüter unzufriedener Passanten abkühlen und streichelte Hunde.

Die Liebe zum Vierbeiner ist laut Rosenkranz dann auch das Einzige, was ihn mit Van der Bellen verbindet, wie es der Freiheitliche in seiner Rede betonte:"Tierschutz ist auch mein Herzensanliegen - aber da hört's schon auf." Ansonsten will der blaue Volksanwalt, wie schon des öfteren im Wahlkampf betont, alles anders machen und schon gar kein"Ersatzkaiser" in der Hofburg sein, sondern:"Ich möchte der erste Diener dieses Staates sein."

Weiterlesen:
OÖNachrichten »

Terroranschlag in Wien: Prozess gegen Kontaktmann fortgesetztWIEN. Am Donnerstag ist am Wiener Landesgericht der Prozess gegen einen Kontaktmann des Attentäters von Wien fortgesetzt worden.

Wien: Junger Mann steckt in U4-Station 'Schottenring' mit Fuß in der Rolltreppe festWIEN: Am Abend des 5. Oktober 2022 geriet ein junger Mann bei der Benützung einer Rolltreppe in der U4-Station Schottenring mit dem rechten Vorderfuß unter di

S-Bahn-Chaos in Wien bis 12 Uhr, auch U-Bahn fährt nichtAuf der Wiener S-Bahn-Stammstrecke kommt es zu Störungen und Ausfällen. Der Grund sind technische Probleme. gestern zu Mittag hies es von unsereOEBB die Störung dauert bis 14h und heute dauert sie noch immer an bis angeblich 12h So etwas darf nicht passieren und schon gar nicht darf es so lange dauern, da müssen die Eisenbahner halt mal Überstunden machen und net um 15h heimgehen!

Störung der Schnellbahn in Wien behobenAuf der Strecke zwischen Praterstern und Floridsdorf komme es noch zu kurzen Verspätungen. Im Laufe des Nachmittags sollen aber voraussichtlich alle Züge wieder planmäßig unterwegs sein können. ÖBB Zug Wien

Neue Geldboni für Wien – was jetzt alles neu wirdDie Stadt Wien präsentierte am Donnerstag ein neues Entlastungspaket für die 23 Wiener Gemeindebezirke. Was jetzt alles neu wird. 🤔

Rosenkranz   hatte sich gleich zu Beginn der Veranstaltung unter die Fans gemischt, die - wie ebenfalls üblich - von der John Otti Band in Stimmung gebracht wurden.etwa  3 Min Bei dem Anschlag am 2.e Abdeckplatte – die sogenannte Kammplatte.Massive Probleme im Wiener Morgenverkehr.

Selbst ein Foto mit Van der Bellen, der neben der Bühne zumindest auf einem Plakat anwesend war, nahm er gut gelaunt in Kauf. Danach nahm er noch auf einem blauen Wahlkampf-Quad Platz, musste die Gemüter unzufriedener Passanten abkühlen und streichelte Hunde. Der Terrorist konnte rasch von der Polizei erschossen werden. Die Liebe zum Vierbeiner ist laut   Rosenkranz   dann auch das Einzige, was ihn mit Van der Bellen verbindet, wie es der Freiheitliche in seiner Rede betonte:"Tierschutz ist auch mein Herzensanliegen - aber da hört's schon auf.11 Uhr alarmierten Berufsfeuerwehr Wien so weit angehoben werden, dass der verunfallte Fuß zwischen Trittstufe und Kammplatte herausgezogen werden konnte." Ansonsten will der blaue Volksanwalt, wie schon des öfteren im Wahlkampf betont, alles anders machen und schon gar kein"Ersatzkaiser" in der Hofburg sein, sondern:"Ich möchte der erste Diener dieses Staates sein. Islamistische Propaganda Laut Anklage hielt der 24-Jährige in einer eigens dafür angemieteten Wohnung in St." Für seinen Hauptkonkurrenten hofft Rosenkranz   jedenfalls,"dass am 9. Einzelne Züge von und nach Retz, Breclav und Laa an der Thaya sollen zudem über Wien Stadlau umgeleitet werden, betonen die ÖBB.

Oktober für ihn wirklich Wahlkampfschluss ist". Die Staatsanwaltschaft legt dem Angeklagten in diesem Zusammenhang die Verbrechen der terroristischen Vereinigung und der kriminellen Organisation zur Last.40 Uhr im Einsatz. Aber weniger Van der Bellen selbst, sondern vielmehr dessen Partei, die Grünen, nahm   Rosenkranz   ins Visier. So würde er als Präsident dafür sorgen, dass die ÖVP"von diesem Klotz am Bein befreit wird" und"auch einmal aufatmen kann". In diversen Chat-Kanälen wurden laut Anklage Inhalte geteilt, die direkt von der IS-Medienstelle kamen."Wir können uns doch nicht alle in Geiselhaft einer Zehn-Prozent-Partei begeben", wetterte er gegen"Klima-Diktat" und Corona-Maßnahmen. Grosz wetterte gegen das"Establishment"  Bereits am Vormittag hatte einer der Konkurrenten aus dem rechten Lager, der frühere FPÖ-/BZÖ-Politiker Gerald Grosz, am Platz vor der Präsidentschaftskanzlei seine Abschluss-Pressekonferenz gehalten. Er beschrieb den Angeklagten als"aufstrebenden jihadistischen Prediger, der eine Lücke nutzt". Die ÖBB entschuldigten sich bei den Fahrgästen bereits für die Unannehmlichkeiten.

"Unser Land steht am Sonntag vor einem Scheideweg", meinte Grosz, der einmal mehr betonte, dass er dem"Establishment" einen"Denkzettel" verpassen wolle. Ein konkretes Wahlziel nannte er nicht -"wir starten bei Null, in diesem Sinne ist jede Stimme ein Riesenerfolg für mich". alias Ebu Tejmar - befänden sich mittlerweile im Gefängnis, andere wären verstummt. Es sei jedoch sein Bestreben, Van der Bellen in eine Stichwahl zu zwingen. Grosz schwärmte von der"romantischen Vorstellung", dass er demnächst mit dem Präsidenten in eine Diskussionsrunde gehen könnte. Er habe ein Netzwerk junger Männer albanisch-nordmazedonischer Herkunft um sich geschart und sei für diesen - darunter auch der spätere Attentäter - ein"Wissender" gewesen. Gerald Grosz hielt eine Art Wut-Pressekonferenz Bild: HELMUT FOHRINGER (APA) In heimatlichen Gefilden wollte Schuhproduzent Heinrich Staudinger sein Wahl-Finale begehen, er lud am späten Nachmittag in den"Gastro-Corner" seiner Möbelhalle in Schrems (Niederösterreich). Wegen eines beschädigten Fahrzeuges sind die Intervalle der U4 unterbrochen.

Heinrich Staudinger bei seinem Wahlkampfabschluss in Schrems."Es waren hauptsächlich Spieleabende", wurde behauptet. Bild: EVA MANHART (APA) Rechtsanwalt und Ex-"Krone"-Kolumnist Tassilo Wallentin absolviert erst am Samstag seinen finalen Wahlkampf-Auftritt beim Oktoberfest in der Wiener Lugner City. Keinen eigenen Schluss-Auftritt geplant hat MFG-Chef Michael Brunner. Man habe gemeinsam gegessen,"viel gelacht und Spaß gehabt" und sich"an gesellschaftlichen Spielen" wie Hangman oder Mafia erfreut. .