Der schwarze Riese wankt wie nie zuvor

In Europas mächtigster Parteienfamilie rumort es nach der Wahlpleite. Diese Niederlage ist existenziell, sagt einer aus dem CDU-Vorstand.

27.09.2021 23:32:00

In Europas mächtigster Parteienfamilie rumort es nach der Wahlpleite. Diese Niederlage ist existenziell, sagt einer aus dem CDU-Vorstand.

In Europas mächtigster Parteienfamilie rumort es nach der Wahlpleite. „Diese Niederlage ist existenziell“, sagt einer aus dem CDU-Vorstand.

Keine fünf Kilometer Luftlinie trennen die SPD-Zentrale, das Willy-Brandt-Haus in Berlin-Kreuzberg, von der CDU-Zentrale, dem Konrad-Adenauer-Haus im Stadtteil Mitte. Aber am späten Sonntagabend fühlt es sich an, als würde man zwischen zwei Welten, genauer zwei Gefühlswelten, pendeln. Während in der SPD-Zentrale bierselig und begleitet von Livemusik ein historischer Erfolg zelebriert wird, sind im Foyer des Konrad-Adenauer-Hauses schon die Putzkräfte am Werk. Sie rollen die Plane vor der Bühne ein. Unter den wenigen verbliebenen Gästen ist Peter Altmaier. Der Wirtschaftsminister ist auch ein persönlicher Verlierer. Denn dieses große Debakel setzt sich ja auch aus vielen kleinen Niederlagen zusammen. Altmaier zum Beispiel hat sein Direktmandat in seinem Wahlkreis an Heiko Maas verloren, der als SPD Außenminister eine recht glücklose Figur gemacht hat.

Umfrage: Mehrheit will kompletten Kurz-Rückzug Moderna: Impfung sicher und wirksam bei Kindern 3G am Arbeitsplatz: Die Verordnung ist da

„Diese Niederlage ist existenziell“, sagt einer aus dem CDU-Vorstand am Montagnachmittag nach den Gremiensitzungen zur „Presse“. Oder anders: Da wankt gerade ein Riese, die Christlich Demokratische Union, die dieses Deutschland seit 1949 die meiste Zeit regiert hat und deren Überväter das Fundament gegossen haben, auf dem die Republik bis heute steht: Westbindung, soziale Marktwirtschaft, europäische Einigung.

Weiterlesen: Die Presse »

Ein gutes Zeichen, für das zukünftige Wanken der türkisen ÖVP.

Ins Netz gegangen: Der Nutzen intelligenter StromzählerDer Elektrotechniker und IT-Manager Daniel Erlacher untersuchte, wie Smart-Meter-Funktionen besser genutzt werden könnten

Rapid: Schlecht wie nie - aber kein SchuldigerDritte Liga-Pleite in Folge, nur dank der Tordifferenz baumelt jetzt die rote Laterne noch nicht in Hütteldorf - Rapid ist schlecht wie nie. Bei den ... 💩 Ist ja eine ganz neue Masche. Sie stehen jetzt ganz einfach dazu das sie schlecht sind.

Corona-Impfung: Missbrauch mit der Angst?Wie ein Virus zum Persönlichkeitstest wird. Kommt es gar zu einer Neurotisierung der Gesellschaft? vor Allem sollten beide Seiten endlich zugeben....wir wissen es nicht!!! mit einer Unsicherheit zu leben ist oft besser als diese vorgetäuschten Sicherheiten. Ein sensibler Umgang wäre gefragt. andrea95115861 Eher stellt sich die Frage wie weit sich eine Gesellschaft von der russischen Propaganda manipulieren lässt. Nein! WIrklich? 🙄

Laut Studie: Lebenserwartung sinkt: Corona zeigt ähnlichen Effekt wie der Zweite WeltkriegDie Pandemie schlägt sich derzeit in vielen Zahlen nieder. So auch weltweit bei der Lebenserwartung - diese ist seit 2019 wieder gesunken. Männer sind davon stärker betroffen.

Nicht Merkel, nicht Kurz sind die ParteiEs mag klingen wie eine paradoxe Intervention, aber anlässlich lokaler und der deutschen Wahlen ertönt hier ein kleines Loblied auf die guten alten Parteien.

Apps und Augmented Reality sollen im Pflegebereich helfenDer Pflegekräftemangel belastet Pflegende wie Gepflegte. Ein internationales Projekt soll mit digitalen Mitteln die Situation für alle erleichtern