Der Letzte dreht das Licht ab: Admira stößt St. Pölten tiefer in den Keller

Der Letzte dreht das Licht ab: Admira stößt St. Pölten tiefer in den Keller:

08.05.2021 20:11:00

Der Letzte dreht das Licht ab: Admira stößt St. Pölten tiefer in den Keller:

SKN nach Admira-Toren von Atanga und Kerschbaum schon fünf Punkte hinter direktem Konkurrenten

Maria Enzersdorf – Eine schwere Mission scheint für St. Pöltens Neo-Coach Gerald Baumgartner zum Himmelfahrtskommando zu werden. In einer Partie Marke"Abstiegskampf" unterlag das Schlusslicht am Samstag bei der Admira 0:2 (0:1) und hat drei Runden vor Ende der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga bereits fünf Punkte Rückstand auf den elftplatzierten Kontrahenten.

Mehr Korruption in Österreich als im EU-Schnitt Forscher: Delta-Variante löst andere Symptome aus UEFA setzt wegen Arnautovic-Torjubel Ermittler ein

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Naturschutz um 1500 - Der letzte Ritter und die FischeMaximilian I. kämpfte gegen unsachgemäße Fischerei. | Im Jahr 1506 gab er ein Patent heraus, das v.a. die Brut schützte.|Zur Orchidee der Nro. 416.

Architektur-Biennale: Der unsichtbare Code der StadtPeter Mörtenböck und Helge Mooshammer entschlüsseln auf der Architekturbiennale in Venedig mit dem österreichischen Beitrag die Logik des „Plattform Urbanismus“

EU auf Sinnsuche: Der ein wenig verkrampfte Zukunftsprozess der EUDie Europäische Union begibt sich wieder einmal auf Sinnsuche. Sie würde gern Bürger einbinden, tut sich damit aber noch etwas schwer. Es gibt eine Abkürzung über den Bundesrat.

Krypto-Hype Dogecoin: Der Anstieg der 'Witzwährung' wird wohl weiter anhaltenRekordplus von 15.000 Prozent alleine in diesem Jahr und prominente Fürsprecher machen die als Witz gedachte Währung zum Hype 2021

'Fest der Freude' zum Jubiläum der Befreiung vom NationalsozialismusWegen der Corona-Pandemie wird der Festakt heuer statt einer Veranstaltung am Wiener Heldenplatz wird virtuell begangen. Wer befreit uns heute vom grünen unglaubwürdigen Präsidenten und der kurztürkisgrünen Verfassungsbrecher Regierung Befreiung von NAZI? Waren die Nazi Links? „Erst am 5. Mai 1918 wurde die DAP in „Deutsche Nationalsozialistische Arbeiterpartei“ umbenannt. Ihr Programm war eindeutig links“ Fest der Freude wäre wenn Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher und beschuldigten Minister vor Gericht sitzen würden und mich im Parlament!! Kurz muss weg