Der Brexit-Deal steht - aber hat er eine Chance?

EU und Großbritannien einigen sich auf ein Abkommen. Beim EU-Gipfel gibt es grünes Licht, aber das britische Parlament könnte gleich wieder auf Rot schalten.

17.10.2019 22:21:00

EU und Großbritannien einigen sich auf ein Abkommen. Beim EU-Gipfel gibt es grünes Licht, aber das britische Parlament könnte gleich wieder auf Rot schalten.

EU und Großbritannien einigen sich auf ein Abkommen. Beim EU-Gipfel gibt es grünes Licht, aber das britische Parlament könnte gleich wieder auf Rot schalten.

Johnsonwar beim Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs am Donnerstag wenig zu spüren, von Erleichterung hingegen sehr wohl. Denn das Brexit-Abkommen regelt sehr viel mehr als nur die Irland-Frage. Der Vertrag sichert zu, dass die mehr als drei Millionen EU-Bürger in

Großbritannienund eine Million Briten auf dem Festland so weiterleben können wie bisher. Das betrifft ihr Recht auf Aufenthalt, Erwerbstätigkeit, Familiennachzug, auf Ansprüche an die Sozialkassen und auf Anerkennung beruflicher Qualifikationen.

Sollte der 31. Oktober tatsächlichGroßbritanniensletzter Tag als EU-Mitglied sein, ändert sich dank des nun vereinbarten Deals zunächst einmal gar nichts: Bis Ende 2020 gilt eine Übergangszeit, in derGroßbritannienweiter im EU-Binnenmarkt und in der Zollunion bleibt. headtopics.com

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Der Marathon der Brexit-Verhandler und der Ritt des Diktators: Der...Wir lassen den Tag Revue passieren, geben Tipps für den Abend und blicken auf morgen.

EU-Staaten geben grünes Licht für Brexit-Deal - News | heute.atLondon und Brüssel haben sich auf einen Brexit-Deal geeinigt. Boris Johnson bezeichnete das Abkommen als 'großartig', Nordirland ist weniger erfreut.

EU-27 stimmen Brexit-Deal zu, aber Johnson bangt um Mehrheit im Unterhaus - derStandard.atOrdeeeeeeeer

EU und Johnson einigen sich auf Brexit-Deal - News | heute.atMit massiven – und überraschenden – Zugeständnissen hat Großbritanniens Premierminister Boris Johnson offenbar einen Deal mit der EU erreicht. Fix ist aber nix.

EU und London einigen sich auf Brexit-Deal – Labour,...Von einem „großartigen Deal“ spricht der britische Premier Boris Johnson, EU-Kommissionspräsident Juncker bezeichnet ihn als „fair“. Doch im Parlament formiert sich Widerstand.

Der Brexit-Deal war schon zum Greifen naheDie EU-Staats- und Regierungschefs müssen das nahende Ergebnis absegnen, dann das britische Parlament. There's no business like sho... politics.