Dennis Novak: Österreichs neue Nummer eins auf Zeit

Dennis Novak ist in Abwesenheit von Dominic Thiem Österreichs Topspieler. Über Druck, Trainings mit Günter Bresnik und sein Daviscup-Duell mit Novak Djokovi.

27.10.2021 23:14:00

Dennis Novak ist in Abwesenheit von Dominic Thiem Österreichs Topspieler. Über Druck, Trainings mit Günter Bresnik und sein Daviscup-Duell mit Novak Djokovi.

Dennis Novak ist in Abwesenheit von Dominic Thiem Österreichs Topspieler. Über Druck, Trainings mit Günter Bresnik und sein Daviscup-Duell mit Novak Djoković.

gegen den Italiener Gianluca Mager bei den Erste Bank Open in Wien sagt Bresnik: „Das war eine wirklich gute Vorstellung. Spielerisch wie auch mental.“Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse.

Weiterlesen: Die Presse »

Wien: Novak feiert Auftaktsieg über MagerNiederösterreicher setzte sich mit Mühe gegen den italienischen Qualifikanten durch und steht im Achtelfinale

Antwerpen-Sieger Sinner nächster Wien-Gegner von NovakItaliener im Achtelfinale erstmals gegen Novak – Murray scheiterte an Jungstar Alcaraz – Monfils lobt Coach Bresnik Ich glaub, da wird er noch viel älter ausschauen der novak, als er sowieso älter ist, als der sinner, der einfach nur super stark und solide und bodenständig ist!

Der Habichtskauz zieht wieder seine KreiseHabichtskäuze waren lange Zeit ausgestorben in Österreich. Für ihre Wiederansiedelung haben sich Forscher so einiges einfallen lassen

Die verschiedenen Lesarten von Zahlen zur IntegrationDer Integrationsfonds hat neue Zahlen vorgelegt: Jede fünfte Person in Österreich ist nicht hier geboren, der Anstieg folgt aber dem Trend Habt ihr schon brav türkisch gelernt damit eure Kinder in der Schule die ortsübliche Sprache sprechen?

Android 12L: Google stellt neue Softwaregeneration mit Fokus auf Tablets und Foldables vorAndroid bekommt auf solchen Geräten einen Taskbar und Optimierungen für die parallel Nutzung mehrere Apps. Auch zahlreiche Optimierungen an der Systemoberfläche

Gobelin gestohlen: Krimi um US-Botschaft geklärtNach dem mysteriösen Einbruchs-Coup in einer Diplomaten-Villa im Wiener Bezirk Döbling tauchte ein 700.000-Euro-Gobelin nun wieder auf - ein ... Wieso hat der Dieb in NÖ ein Anwesen?

Günter Bresnik gilt als ausgesprochen kritischer Zeitgeist. Wenn der 60-Jährige also dezidiert mit etwas zufrieden ist, dann hat das Aussagekraft. Angesprochen auf den 7:6 (4), 7:6 (4)- gegen den Italiener Gianluca Mager bei den Erste Bank Open in Wien sagt Bresnik: „Das war eine wirklich gute Vorstellung. Spielerisch wie auch mental.“ Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse. Jeden Tag. Überall.