Das wünschen sich die Österreicher zu Weihnachten

  • 📰 KURIERat
  • ⏱ Reading Time:
  • 23 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 12%
  • Publisher: 63%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Im Schnitt will jeder Österreicher sieben Packerl verschenken. Das unbeliebteste Geschenk heuer: Socken.

Bei den Spielwaren wird derzeit auf Produkte mit Bausteinen aus Holz und Geschenke für kreative Beschäftigungen wie Kneten und Modellieren gesetzt. Auch werden offenbar gerne kleine schmückende Accessoires aus Perlen gebastelt bzw. entsprechende Utensilien dafür gekauft. Für die Küche sind hochwertige Messer und Gläser, Lilienporzellan sowie Sachen zum Backen - also etwa Keksausstecher - gefragt.

Parfümeriewaren und Kosmetikartikel werden in einer speziellen Form morgen besonders begehrt sein - nämlich als Adventkalender."Da der erste Weihnachtseinkaufssamstag heuer optimal vor dem ersten Adventsonntag liegt, sind Adventkalender jeglicher Art hoch im Kurs bei den Einkäufen an diesem Samstag", betonte Handels-Spartenobmann. Die Qualität und Vielfalt der Adventkalender-Inhalte steige jedes Jahr.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Was an Socken so schlimm?

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 4. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

FPÖ-Gremien sprachen Kunasek nach Steiermark-Wahl das Vertrauen ausKunasek habe einen 'fehlerlosen und ausgesprochen engagierten Wahlkampf' geführt. Neue Arbeitsgruppen wurden gegründet, für Sondierungsverhandlungen stehe die FPÖ zur Verfügung.
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Problembehaftet: Das „Mörder-Gen“in den Männern?Über das toxische Männerbild der „kritischen“ Männerforschung.
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Das Kapitel Strache wird geschlossenDie Bundespartei will Heinz-Christian Strache ausschließen. Die meisten Landeschefs auch. Nur die Wiener zögerten noch. Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Dieser Schritt wäre sofort nach Ibiza notwendig gewesen. Wien ist anders! ☝️
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Ruft das Europaparlament den 'Klimanotstand' aus?In Strassburg wird über die Wortwahl für einen Entschließungsantrag diskutiert: Soll es „Notfall“, „Notstand“ oder nur „Dringlichkeit“ heißen?
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »