Das sind die Top-Kassierer beim Corona-Hilfsgeld

10.01.2022 17:14:00

Wohin sind die Milliarden an Corona-Hilfsgeldern genau geflossen? Ein SPÖ-naher Blog ist dieser Frage auf den Grund gegangen. Sogar Milliardäre ...

Wohin sind die Milliarden an Corona-Hilfsgeldern genau geflossen? Ein SPÖ-naher Blog ist dieser Frage auf den Grund gegangen. Das sind die Top-Kassierer beim Corona-Hilfsgeld:

Wohin sind die Milliarden an Corona-Hilfsgeldern genau geflossen? Ein SPÖ-naher Blog ist dieser Frage auf den Grund gegangen. Sogar Milliardäre ...

Szenewirt Martin Ho und Investor René Benko (Bild: APA/HELMUT FOHRINGER, APA/ROBERT JAEGER, stock.Simulationsforscher Niki Popper © APA/GEORG HOCHMUTH Sie haben zu Wochenbeginn vor explodierenden Infektionszahlen gewarnt und die Politik zum Handeln aufgefordert.Niederösterreichs Skigebiete haben zum Ende der Weihnachtsferien eine positive Bilanz gezogen.(Bild: stock.

adobe, Krone KREATIV) Wohin sind die Milliarden an Corona-Hilfsgeldern genau geflossen? Ein SPÖ-naher Blog ist dieser Frage auf den Grund gegangen.Sogar Milliardäre konnten viele Steuermillionen einstreifen, deckt „Kontrast“ auf.Den starken Anstieg bei den Infektionszahlen haben wir schon Ende 2021 prognostiziert.So habe René Benko für seine Kika-Leiner-Gruppe 7,7 Millionen Euro als Hilfsgelder erhalten - obwohl die Möbelbranche zu den Gewinnern in der Krise zählt.In jenen Skigebieten, an denen die landeseigene ecoplus Alpin beteiligt ist, wurden in diesem Zeitraum über 125.An Szenewirt Martin Ho wurden 1,7 Millionen Euro für fünf Lokale ausgeschüttet.Mir war wichtig, dass die Politik kommuniziert, was schon vor Weihnachten entschieden wurde: Nachdem diese Variante um einiges infektiöser ist, ist es nur mit enormem Aufwand möglich, die Welle mit Lockdowns zu brechen.Starbucks soll 280 Mal mehr Hilfgeld kassiert haben, als das Unternehmen überhaupt Steuern zahlt.Artikel teilen 0 Drucken Die Mutation, die bei 25 Infizierten auf Zypern entdeckt wurde, weist sowohl typische Merkmale der Delta- als auch der Omikron-Variante auf.

Artikel teilen 0 Drucken Die EU schreibt vor, dass jeder Staat zumindest die größten Empfänger von Finanzhilfen offenlegen muss - diese müssen ein Jahr nach der Genehmigung bekannt gegeben werden, es betrifft Beträge ab 100.Womit wir bei der Strategie der „Durchseuchung“ wären, zu der es laut Katharina Reich, Generaldirektorin für öffentliche Gesundheit, kommen wird.Gasteintritte gingen um rund 20 Prozent zurück "Im Vergleich zu Wintersaisonen vor Corona gingen die Gasteintritte bisher um rund 20 Prozent zurück, bei den Umsatzerlösen liegt das Minus bei rund zehn Prozent.000 Euro.Der Blog Kontrast.Durchseuchung würde bedeuten, ich sperre alles auf und lasse das Virus ungebremst durchs Land laufen.at hat sich diese Einträge in der EU-Beihilfentransparenzdatenbank angesehen und ermittelt, wer besonders große Stücke vom Kuchen abbekam.Dezember bis 6.Kurzarbeitsgelder werden nicht angeführt.Und weil der Schutz von immer mehr Menschen gegen schwere Erkrankungen noch stärker wächst, halte ich es für eine gut begründbare Entscheidung.ob sie infektiöser und gefährlicher ist, konnte Kostrikis noch nicht sagen.

Diese gelten offiziell nicht als Zuschuss für Unternehmen, auch wenn diese Personalkosten einsparen.Milliardär Benko erhielt 7,7 Millionen Euro Hilfsgelder Als einer der Top-Empfänger scheint dabei René Benko auf: Der geschätzt 4,75 Milliarden Euro schwere Investor erhielt 7,7 Millionen Euro aus dem Hilfsgelder-Topf.Freilich gibt es manche, die lieber mit einem Lockdown auf Nummer sicher gegangen wären.000 verzeichnet wurden.Dabei soll es ihm auch während der Pandemie wirtschaftlich nicht schlecht ergangen sein - so zahlte seine Signa-Gruppe in den Krisenjahren eine Dividende von 100 Millionen Euro aus.Das etwa doppelt so große Möbelhaus XXXLutz soll dagegen nur 980.Zudem verschiebt ein Lockdown das Infektionsgeschehen ja nur.000 Euro bekommen haben.Corona am Wechsel.

In Deutschland habe Benko für seine Galeria Karstadt Kaufhof GmbH zusätzlich 460 Euro an Steuergeld erhalten.Jetzt geht es um die bereits erwähnte Immunisierung, vor allem aber um die begleitenden und teils heiklen Maßnahmen, um das zu moderieren.Höhe der empfangenen Corona-Hilfsgelder.

Weiterlesen:
Kronen Zeitung »
Loading news...
Failed to load news.

Das ist so eine Sauerei. 🤮 Covid SchwarzGrün emitterhuber Kurz Freunde haben das Geld bekommen Unkontrolliert verteilt Das war aber auch klar. Also, Benko (und H° sowieso) hopps nehmen. Na an die Kurz und ÖVP Freunderln, eh kloa,.. Österreich hätte auch ein Kaiserreich bleiben können mit solchem Geldadel!

Genau DIE waren die Ersten. Unfassbar. Das passiert halt, wenn man so wie die eine zutiefst korrupte Partei wie die Övp unterstützt. Die ÖVP als „Hure der Reichen“ (© Thomas Schmid) bei der Befriedigung ihrer Kunden! 'SPÖ-nah' ist lustig. Passt zum beginnenden Fasching. 😡😡😡

Explodierende Corona-Zahlen: Niki Popper: „Das sind die Versäumnisse der Politik“Simulationsforscher Niki Popper mag das Wort „Durchseuchung“ nicht. Ein Gespräch über missglückte Kommunikation, ignorierte Warnungen und was in den nächsten Wochen passieren wird. Wurden für die erste Jänner Woche nicht 50.000 Neuinfektionen pro Tag prognostiziert? Klasse! So geht Information Naja - bricht eine Lanze für die 'kontrollierte Durchseuchung' ( die es nicht gibt), obwohl Daten über Langzeitfolgen fehlen

Ein einzelner Wirt bekommt 1,7 Mio. Mehr muss man über diese Regierung nicht wissen. Das Geilste daran ist die NOVOMATIC - Umsatz-Erstattung. Man stelle sich das vor. Die haben noch nie soviel Gewinn gemacht bzw. noch nie soviel Geld vom Umsatz behalten können. Das ist soooo geil und so deppert. Oder berechnend wie es nur die Familie der volkspartei richten kann

Gernot_Bluemel ...bitte erklären und kommentieren Sie..!! ...hat das was mit Ihrem Rücktritt zu tun...? Geld regiert die Welt. Seit es Geld gibt. Und die Politiker haben zu kuschen und das zu machen, was man ihnen sagt Das is schon eine Frechheit! Wie oft hat Gernot_Bluemel erzählt er macht sparsame Politik!? SystemKurz TeamKurz

Ja das muss ja Ihren Herrn Pandi gefallen dass wieder ÖVPnahe Unternehmen dabei sind 👍🏻 Gut, dass man das allen Normalverdienern und Kleinunternehmern unter die Nase reibt. Und da wundert man sich wenn immer mehr Leute auf die Straßen gehen.🤢🤮 SPÖ nah ist ja fast schon lustig für das Medium des SPÖ Parlamentsklubs 😂

Wieviel bekam die Krone?

Diese neue Corona-Regel gilt nun in SkigebietenNiederösterreichs Skigebiete zogen zum Ende der Weihnachtsferien eine positive Bilanz. Achtung: Ab Dienstag gilt eine neue Corona-Regel.

Ich könnte tatsächlich Feuer kotzen, eine Verhöhnung aller Arbeiter und Angestellten!! Do kau ma nur scherzhaft sagn. HILFE wem Hilfe gebührt! Wird zwar vielleicht Korrekt sein oba schaut halt bläd aus! 🤣 Na da schau her, viele Spender an die ÖVP sowie Freunde der ÖVP dabei. Was für ein Zufall! Unglaublich! Alle Unternehmen, die trotz Staatshilfe Dividenden ausgezahlt haben, sollten diese zurück zahlen. Ebenso alle Betriebe, die überfördert wurden!

Dank der „VOLKS“-Partei werden die Reichen immer Reicher und normalsterbliche müssen mit einer gesetzlichen Gehaltserhöhung auskommen welche halb so hoch ist wie die Inflation .. Danke dafür 👏🤦‍♂️ Es haben aber auch SPÖnahe Unternehmen ordentlich abgeräumt Deutlich wichtigeres Thema als Gendersternchen usw

„Deltakron“: Forscher fanden neue Corona-VarianteDas Coronavirus mutiert weiter. In zahlreichen Staaten der Welt hat mittlerweile die neue Variante Omikron das Pandemiegeschehen übernommen. Nun ist ... Endlich ist er raus der 'Neue' 😂😂😂😂😂😂 Flurona mit Deltakron. Klingt echt gefährlich mittlerweile... 🤦🏻‍♀️

Kickl attackiert Regierung auf Demo gegen Corona-Maßnahmen in TirolDer FPÖ-Chef bezeichnete die Regierung als 'Falotten', die sich 'ihr eigenes Grab schaufeln'. Das Begräbnis der 'schönen Leich' wolle er nicht verpassen Dummheit regiert Was ist nur für ein widerliches Propagandablatt. Jeder der die Regierung nicht attackiert ist über die Grenze des Schwachsinns gegangen. was der Kickl sagt ist einfach nur mehr uninteressant

Riesiger Ansturm auf die Corona-Teststationen in WienAm Tag vor Schulbeginn war der Ansturm auf die Corona-Testmöglichkeiten in Wien besonders groß. Bis zu zwei Stunden warteten so manche in der Kälte. haben die nichts besseres zu tun?

Corona-Hilfen - Ausfallbonus III kann beantragt werdenWIEN. Mit heute, Sonntag, startet die Möglichkeit zur Beantragung des Corona-Ausfallbonus III für Dezember. Für November wurden insgesamt bereits 20,5 Millionen Euro an Hilfen ausbezahlt, teilte das Finanzministerium mit.