Das kümmert uns nicht

Sprechblase Nr. 420. Warum Wir übernehmen Verantwortung irritiert.

03.12.2021 02:58:00

Sprechblase Nr. 420. Warum Wir übernehmen Verantwortung irritiert.

Sprechblase Nr. 420. Warum „Wir übernehmen Verantwortung“ irritiert.

Verantwortung zu übernehmen ist ehrenhaft und das, was man von Führungskräften erwartet. Sie erwarten es ihrerseits zu Recht von ihren Mitarbeitenden.Warum das gerade jetzt so betont wird, fragt „Sprechblase“-Leser Wolfgang H.: „Hat man bisher etwa unverantwortlich agiert und möchte nun die Läuterung kundtun?“ Und überhaupt: Was ist die Konsequenz der taff klingenden Verantwortungsübernahme? Rechtlich ist sie nur selten relevant. Und moralisch? Man kann es auch übertreiben.

GECKO-Leiterin: 4. Impfung derzeit nicht notwendig

In den Sprechblasen spürt, Leiter des Ressorts"Management & Karriere" in der"Presse", wöchentlich Worthülsen und Phrasen des Managersprechs auf und nach.

Weiterlesen: Die Presse »

Heißt Freiheit, frei von Empathie und Verantwortung zu sein?Liberal zu sein in Zeiten der Pandemie ist nicht ganz einfach. Aber es geht durchaus – die Gründerväter des Liberalismus helfen uns dabei. Echter Liberalismus rottet dieses Virus aus, denn es schränkt die Freiheit ein. Und alle „Liberalen“ die das nicht kapieren, sind keine Liberalen, sondern wohlstandsverwahrloste Trotteln.

Däne Eriksen begann nach EM-Kollaps Solotraining in OdenseAuf Anlage seines Jugendvereins: 'Er ist an uns herangetreten und absolviert ein Einzeltraining'

Gewesslers Spiel mit dem FeuerGewesslers spiel mit dem Feuer: Die Verkehrsministerin hat alle Straßenprojekte, die sie nicht mag, abgesagt. Ob das die Koalition zerreißt, ist ihr ziemlich egal. Gewessler ist eine Narzissten.. gefährlich und unberechenbar echtgrün grünekrot grünövp lobau lobautunnel ostumfahrung Wen bitte interessiert ernsthaft noch diese SCHEISS-KOALITION aus türkisen RECHTSBRECHERN und Grünen VOLLPFOSTEN .. Es gab einen guten Grund warum Letztere aus dem Nationalrat geflogen sind, aber leider wurden jene von DEPPEN wiederbelebt und wir zahlen jetzt den PREIS;

Wintertourismus - Skifahren oder nicht mehr Skifahren'Lackenhof ist nicht das erste kleine Skigebiet, das in Schwierigkeiten gerät', erklärt Oliver Fritz vom Wifo. Der Tourismus muss neue Strategien entwickeln -

Hörl: „Einhalten, was uns allen versprochen wurde“Geht der generelle Lockdown in die Verlängerung, oder endet er - zumindest für Geimpfte und Genesene - wie zunächst geplant mit 12. Dezember? Geht es ... Heeeee, SK hat uns im Vorjahr das Lichtende am Tunnel versprochen, was ist mit denen? Die warten auch 🤯🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Ich frage mich, wann man diesen unsäglichen Typ endlich verjagt!! Nicht traurig sein hoerlfranz ! Es kommt anders als du denkst! Mal schauen, auf wie lange der Hardliner in eurer Partei den LD verlängert!

Blau Weiß Linz will Vertrag mit Dwamena lösen: 'Risiko ist uns zu groß'Stürmer spielt mit einem einem eingesetzten Defibrillator und war zuletzt zusammengebrochen